VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan + Prinz Harry Das Baby ist da! Es ist ein ...

Herzogin Meghan, Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz Harry freuen sich über die Geburt ihres ersten Kindes
Mehr
Riesenjubel im britischen Königshaus: Herzogin Meghan hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht und Prinz Harry erstrahlt als frisch gebackener Vater

Nicht nur in Großbritannien ist die Freude groß, auch wir können kaum glauben, es endlich schreiben zu dürfen: Das Baby von Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 34, ist da! Am frühen Montagmorgen (6. Mai) sollen die Wehen begonnen haben, wie verschiedene Royal-Korrespondenten auf Twitter verkündeten.

Baby Sussex ist ein Junge

Gegen 15:39 Uhr (deutsche Zeit) dann die lang ersehnte Verkündung auf dem Instagram-Kanal von Harry und Meghan: "It's a boy", zu deutsch: "Es ist ein Junge". Das Baby wiegt rund 3.260 Gramm, Mutter und Sohn seien laut Bildunterschrift wohlauf. Weitere Details werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Herzogin Meghans Baby: Warten auf den Namen

Wie wir bereits bei Herzogin Catherine und Prinz William gesehen haben, ist es im britischen Königshaus eher unüblich, den Namen direkt nach der Geburt zu veröffentlichen. Bei George, 5, Charlotte, 3, und auch bei Louis, 10 Monate, wurde keiner der Namen während des ersten öffentlichen Termins preisgegeben.

Spekulationen über die Namenswahl gab es bereits seit Wochen. Insbesondere in den Wettbüros lief die Gerüchteküche heiß: Demnach soll das Royal Baby den Namen Diana bekommen, weiß "William Hill", eine der führenden Wettbüro-Ketten in Großbritannien. Diana ist der Name, auf den es aktuell die höchsten Quoten gibt. Auch für männlichen Nachwuchs haben die Briten natürlich eine Namenslösung parat. Die höchsten Quoten gibt es im Moment bei den Namen Arthur, Edward und James.

Der erste Auftritt des Mini-Royals

Seinen ersten Auftritt hat der königliche Spross vermutlich erst einige Tage nach seiner Geburt. Denn anders als Herzogin Catherine wird sich Meghan wohl nicht, wenige Stunden nach der Geburt der Presse stellen, um das berühmte Lindo-Wing-Foto schießen zu lassen. Fans und Fotografen hält das jedoch trotzdem nicht davon ab, seit Tagen vor dem Krankenhaus zu campieren. Es bleibt also spannend, wann wir den royalen Sprössling zu Gesicht bekommen werden.

 

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden in wenigen Wochen Eltern

Verwendete Quellen: Twitter, Daily Mail, Instagram

jku Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken