Herzogin Meghan + Prinz Harry: Im Netz sind die Royals eine Wohltat

Herzogin Meghan und Prinz Harry haben seit rund einer Woche ihren eigenen Instagram-Account. Innerhalb von Stunden brachen sie schon einen Follower-Rekord

Herzogin Meghan, Prinz Harry
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Kate und Meghan

Herzogin Meghan

Ist sie herzlicher als Kate?

Nun ist es offiziell! Auf dem Instagram-Account werden alle royalen Fans das erste Foto von Baby Sussex zu sehen bekommen.

Herzogin Meghan. 37, und Prinz Harry, 34, sind seit dem 3. April mit ihrem eigenen Instagram Account "sussexroyal" online. Innerhalb kürzester Zeit musste Guinness World Records den bisherigen Rekordhalter im Anhäufen von Followern, K-Pop-Sänger Kang Daniel, vom virtuellen Thron stoßen und durch echte Hoheiten ersetzen. 

Fans rechnen mit Präsentation von "Baby Sussex" auf Instagram

Meghan und Harry starten also mit reichlich Vorschusslorbeeren in ihr virtuelles Abenteuer. Eine Woche nach Start des Kanals zeigt sich: die beiden sind nicht nur fleißig, was ihre wohltätige Arbeit betrifft. Sie haben ein mindestens ebenso fleißiges Team an der Hand, das ihren Einsatz für Kinder und Veteranen für ihre Follower dokumentiert. Privates bleibt bisher außen vor. Ihre Fans rechnen allerdings mit der Präsentation ihres "Baby Sussex" über den neuen Account. 

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Findet das "Royal Baby" nur auf Instagram statt?

Herzogin Meghan, Prinz Harry
Herzogin Meghan und Prinz Harry wollen die Geburt ihres ersten Kindes so privat wie möglich halten
©Gala

Verwendete Quelle: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals