Herzogin Meghan + Prinz Harry: Das war's! Ihr Abschieds-Posting als Senior Royals

Herzogin Meghan und Prinz Harry haben schon vor einer Weile angekündigt, als Senior Royals zurückzutreten. Auf Instagram gibt es nun ein Abschieds-Posting.

Herzogin Meghan und Prinz Harry stehen mal wieder in der Kritik.

Herzogin Meghan, 38, und Prinz Harry, 35, haben auf ihrem Instagram-Account "sussexroyal" ihr letztes Posting abgesetzt. Am 1. April wird der Megxit amtlich.

Herzogin Meghan + Prinz Harry verabschieden sich auf Instagram

In einem letzten Upload schreibt das Paar zunächst im Hinblick auf die weltweite Coronavirus-Krise: "Wie wir alle spüren können, scheint die Welt derzeit unglaublich fragil. Und doch sind wir uns sicher, dass jeder Mensch das Potenzial und die Gelegenheit hat, etwas zu verändern - wie wir gerade auf der ganzen Welt, in unseren Familien, unseren Gemeinschaften und bei denen, die an vorderster Front arbeiten, sehen können. Zusammen können wir einander unterstützen." Die Gesundheit und das Wohlbefinden eines Jeden sei nun das wichtigste Gut. Darüber hinaus sagen die Sussexes:

Ihr werdet uns hier zwar nicht mehr sehen, aber die Arbeit wird fortgeführt.

Sprich: Der Instagram-Account des Paares wird nicht länger bestückt werden. Harry und Meghan wollen sich zu gegebener Zeit mit einem neuen Profil, mit einem neuem Namen und einer neuen Marke in der Öffentlichkeit zurückmelden. "Wir freuen uns, uns bald wieder bei euch zu melden", so das Paar. Wann das sein wird, ist bisher noch nicht bekannt. "Bis dahin achtet gut auf euch und aufeinander", riefen sie zum Schluss in ihrem Posting zur Nächstenliebe auf. 

Neues Leben in Los Angeles

Ein Sprecher äußerte sich allerdings bereits, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan die nächsten Monate damit verbringen werden, "sich auf ihre Familie zu konzentrieren". Weiter würden sie ihr Bestes geben, "in Sicherheit und im Privaten ihre Arbeit fortzuführen", Charity-Organisationen zu unterstützen und sich für den guten Zweck einzusetzen. Sicherlich haben Harry, Meghan mit ihrem Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor, zehn Monate, genug damit zu tun, sich in ihrer neuen Heimat Los Angeles einzugewöhnen. 

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals