Herzogin Meghan + Prinz Harry: Süße Geburtagsgrüße an Prinz Louis

Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten in Kürze ihr Baby. Doch erst mal steht ein anderer Mini-Royal im Rampenlicht. Prinz Louis ist ein Jahr geworden. So niedlich gratulieren Meghan und Harry

Für Herzogin Meghan, 37, und Prinz Harry, 34, war es sicher wie ein Blick in die Glaskugel. Prinz Louis, der Sohn von Prinz William, 36, und Herzogin Catherine, 37, ist heute, am 23. April, ein Jahr alt geworden. Klar, dass sein Onkel und dessen Ehefrau dem royalen Knirps, der schon jetzt ein echter Trendsetter ist, herzliche Glückwünsche zukommen lassen.

Herzogin Meghan + Prinz Harry gratulieren Prinz Louis

"Der Duke und die Duchess of Cambridge sind erfreut, diese drei neuen Fotos von Prinz Louis vor seinem ersten Geburtstag zu teilen", heißt es auf dem Instagram-Kanal des Kensington-Palasts zu den drei Bildern des Jungen, die Kate bereits Anfang des Monats selbst auf dem Anwesen der Familie in Norfolk, Anmer Hall, aufgenommen hat.

Zu den fast 7400 Gratulanten auf der Social-Media-Plattform gehörten natürlich auch Meghan und Harry. "Happy Birthday, Louis! Wir schicken dir ganz viel Liebe", so die Nachricht des Paares, die außerdem mit einem Luftballon- und einen Torten-Emoji versehen war.

 

Ganz der Papa

Das Geburtstagskind, das am St.-Georges-Tag 2018 das Licht der Welt erblickte, ist – wie auch sein großer Bruder Prinz George, 5, – seinem Vater William wie aus dem Gesicht geschnitten. Wie wird es wohl bei Harry und Meghan sein? Ob sich bei Baby Sussex auch die Gesichtszüge seines Vaters durchsetzen werden? Allzu lange wird die Antwort auf diese Frage wohl nicht mehr auf sich warten lassen.

Charlotte, George, Louis & Co.

Sie werden die Spielkameraden von Baby Sussex

Die Kinder von Prinz William und Herzogin Catherine  Prinzessin Charlotte und Prinz George freuen sich sicher schon darauf, ihre zukünftige Cousine oder ihren Cousin an die Hand zu nehmen. Und der kleine Prinz Louis wird nur ein Jahr älter sein als das Baby von Prinz Harry und Herzogin Meghan - ein idealer Altersunterschied, um gemeinsam die Welt zu entdecken.
Die Kinder von Sophie Ellis-Bextor  Die britische Sängerin Sophie Ellis-Bextor ist mit Herzogin Meghan befreundet, seit die beiden sich 2015 in Istanbul kennenlernten. Die "Murder on the Dancefloor"-Interpretin ist selbst erst Anfang 2019 erneut Mama geworden: Nach ihren vier Söhnen Sonny, 13, Kit, 9, Ray, 5, und Jesse, 3, ist das fünfte Kind wieder ein Junge. Da sie nur etwa fünf Monate Altersunterschied trennen, werden der kleine Mickey Jones und der Sohn von Harry und Meghan sicher süße Spielkameraden.
Alexis Olympia Ohanian  Serena Williams ist eine enge Freundin von Herzogin Meghan. Die Tennisspielerin hat mit ihrem Mann, dem Reddit-Gründer Alexis Ohanian, eine kleine Tochter. Treffen sich Serena und Meghan, werden ihre Kids Alexis Olympia und Baby Sussex bestimmt tolle Playdates haben.
Lena und Mia Tindall  Prinz Harrys Cousine Zara Tindall und ihr Eheman Mike haben zwei süße Töchter, die mit Baby Sussex spielen können:  Lena und Mia Tindall.

12

Verwendete Quellen: Instagram, Hello!

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema