Prinz William + Herzogin Catherine: Alle News zu Tag 3 der Royal-Tour in Pakistan

Herzogin Catherine und Prinz William reisen von 14. bis 18. Oktober durch Pakistan. GALA fasst alle wissenswerten News und Details des offiziellen Royal-Besuchs zusammen. Am 16. Oktobe ist Tag drei der Reise.

Herzogin Catherine, 37, und Prinz William, 37, besuchen auf Bitten des britischen Außenministeriums Pakistan. Während der Tour besuchen die Royals Organisationen, die junge Menschen in ihrem Lebensalltag unterstützen, treffen bekannte Persönlichkeiten aus Sport, Kultur und Regierung und informieren sich über das Thema Klimaschutz.

Herzogin Catherine + Prinz William: Alle News zu Tag 3 in Pakistan

16:45 Uhr: Süßes Kompliment von Kate an William

Ein süßes Detail über Williams und Kates Gletscher-Besuch heute Morgen ist auf Twitter aufgetaucht. Ein Video zeigt ein Gespräch zwischen dem Prinz und Gletscher-Experte Dr. Furrikh Bashir. Er habe gehört, William sei gut in Geographie, so der Wissenschaftlicher, der das royale Paar über den Klimawandel aufklärt. 

William, der sein Studium an der University of St. Andrews mit einem Abschluss in unter anderem Geographie abgeschlossen hatte, setzt zu einer Antwort an: "Dr. Warren, mein Geografielehrer..." und wird dann von seiner Ehefrau unterbrochen. "Ich war sehr beeindruckt von Williams Geografie", sagt sie mit einem Lächeln auf den Lippen und streicht ihrem Mann anerkennend über den Arm. William lacht leicht verlegen und versucht, die royale Contenance wiederzufinden. "Dr. Warren, mein Geografielehrer, wäre sehr beeindruckt, dass ich nach all den Jahren wieder auf einem Gletscher bin." Und Kate erst ... 

13:31 Uhr: Kate wird zur "Königin" gekrönt

Auch beim zweiten Termin des Tages erhält Kate eine Kopfbedeckung als Geschenk - und was für eine! Das gelb-orangefarbene Band mit der pinken Feder in der Front könnte glatt als Krone durchgehen ... Kate, die Königin der Kalasha!

Schatz, wie siehst du denn aus? Kate (mit Feder-Stirnband) und William (mit Regimentsmütze der Chitral Scouts) bestaunen ihre Kopfbedeckungen. Bei dem ungewöhnlichen Anblick können sich die beiden Royals das Lachen nicht verkneifen.

12:30 Uhr: Tanz und Musik für Kate und William

Dritter Termin des Tages: Kate und William besuchen ein Dorf der Kalasha. Die Kalasha ist eine nichtmuslimische Minderheit in Pakistan, deren Ursprung noch vor den des Islam reichen. Das royale Ehepaar erfährt bei dem Termin etwas über die Traditionen der Menschen und, wie sie mit anderen Gemeinden in der Region zusammenlebt. Das Dorf hat schwere Zeiten hinter sich: 2015 wurde es von der Sturzflut eines schmelzenden Gletschers schwer beschädigt.

Der Besuch von William und Kate verspreche eine "farbenfrohe und unterhaltsame Einführung in das ländliche Leben" zu werden, sagte vorab der Kensington Palast und sollte damit recht behalten: Kate und William werden mit lauter Musik und Tanz unterhalten. "Die Bewohner sind die nettesten Menschen, die man sich vorstellen kann", schreibt Royal-Reporter Chris Ship.  

11 Uhr: Kate und William informieren sich über den Klimawandel

Welche Auswirkungen der Klimawandel hat, davon können sich Kate und William auf einem geschmolzenen Gletscher selbst überzeugen. Als William die Einöde sieht, sagt er laut Royal-Reporterin Roya Nikhkah im Gespräch mit Gletscher-Experte Dr. Furrikh Bashir, dass "mehr Bildung, mehr Bewusstsein, mehr politisches Handeln" und ein "positives Gespräch" erforderlich sind, um das Problem anzugehen. Danach treffen sie Rettungskräfte, die den Opfern von Überschwemmungen durch Eisschmelze helfen und schauen sich die Reste eines Dorfes an, dass von Sturzfluten des schmelzenden Gletschers zerstört wurden.

Gletscher-Experte Dr. Furrikh Bashir (l.) im Gespräch mit Herzogin Catherine und Prinz William.

07:15 Uhr: Geschenke für die Royals

Die Gastgeber des ersten Termins haben für William und Kate besondere Geschenke parat: zwei Regimentsmütze der Chitral Scouts und zwei bestickten Umhänge. Der Prinz erhält ein Buch mit Fotos seiner verstorbenen Mutter Prinzessin Diana. Sie hatte dem Chitral-Distrikt während einer Royal-Tour 1991 einen Besuch abgestattet.

Prinz William + Herzogin Catherine

Die schönsten Fotos ihrer Reise nach Pakistan

18. Oktober | Tag 5  Kate sagt Reporterin Lizzie Robinson über den Flugzeug-Vorfall: "Ich denke, es war wirklich ein ziemliches Abenteuer, es war dort oben ziemlich holprig. Wir wurden so wunderbar von der RAF [Royal Air Force] betreut, die einen tollen Job in der Zusammenarbeit mit allen gemacht hat und uns sicher nach Hause gebracht hat."
18. Oktober 2019 | Tag 5  Prinz William und Herzogin Catherine kommen am Flughafen von Lahore an. Das war so nicht geplant: Eigentlich sollte das Paar bereits am gestrigen Abend nach Islamabad zurückfliegen. Als die Royals bereits in der Luft waren, zwang sie ein Gewitter zur Umkehr (beunruhigende Szenen aus dem Flugzeug und was Augenzeugen berichten, sehen Sie hier). Den Schreck haben William und Kate gut überstanden.
18. Oktober | Tag 5  Der letzte Termin der Pakistan-Reise für Kate und William wird tierisch: Im Army Canine Centre in Islamabad trainieren der Herzog und die Herzogin von Cambridge gemeinsam mit Hundeführern Hunde, die verborgene Sprengstoffe erkennen und ausfindig machen sollen. Schon die ganz Kleinen werden trainiert.
18. Oktober | Tag 5  Kate hat beim Spielen mit den Hunden sichtlich Spaß.

52

07:09 Uhr: William und Kate informieren sich über den Klimawandel

Der erste Termin des Tages führt die Royals in den Norden Pakistans, an die Grenze zu Afghanistan. Am abgelegenen Chiatibo-Gletscher im Broghil-Nationalpark im District Chitral District erfahren sie von einem Experten, wie sich der Klimawandel auf die Gletscherlandschaften auswirkt.


Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals