VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine An wen sie sich während des Streits mit Meghan und Harry wandte

Herzogin Catherine, Herzogin Meghan und Prinz Harry
© PAUL ELLIS / Getty Images
Es liegen etliche Monate der Streitigkeiten hinter Herzogin Catherine, Prinz William, Prinz Harry und Herzogin Meghan. In dieser schwierigen Zeit soll Kate sich besonders einer Person anvertraut haben.

Seitdem Megxit ist das Verhältnis zwischen den ehemaligen "Fab Four" Herzogin Catherine, 39, Herzogin Meghan, 40, Prinz Harry, 37, und Prinz William, 39, äußerst angeschlagen. Das legendäre Oprah-Interview, in dem Meghan über den Tränen-Vorfall mit Kate sprach und Harry eine Eiszeit zwischen ihm und William andeutete, sollen der Beziehung den Dolchstoß verpasst haben.

Ihr letztes Aufeinandertreffen bei der Enthüllung der Diana-Statue im Juli dieses Jahres hat diesen Eindruck nur noch verstärkt. Die Spannung zwischen beiden war über die Kameras hinweg zu spüren. Wie die Herzogin von Cambridge mit diesem Zwist klarkam? Sie vertraute sich laut Royal-Insider Neil Sean einer Person an, die ihr Halt gegeben haben soll.

Herzogin Catherine soll sich an Bruder James Middleton gewendet haben

Die eigene Familie kann manchmal Fluch und Segen zugleich sein. Wenn man sich gut versteht, trifft oft Letzteres zu. Catherine hat das Glück, eine gute Beziehung zu ihren beiden Geschwistern Pippa, 38, und James Middleton, 34, zu führen.

James Middleton
James Middleton
© Kirsty O'Connor / PA Wire / PA / Dana Press

Wie Royal-Experte Sean in seiner Youtube-Show "Neil Sean's Daily News Headlines" wissen will, soll es ihr Bruder gewesen sein, zu der Williams Frau "während der Saga mit Meghan Markle und Prinz Harry immer kommen konnte." Der Grund: James habe "eine beruhigende" Wirkung auf Kate.

Kate soll die Familie wieder vereinen

Neil Sean führt fort: "James war die eine Person, auf die sich Kate verlassen konnte. Sie wusste, dass sie ihm alles anvertrauen konnte, ohne befürchten zu müssen, dass jemand davon erfährt. Ihr Fels in der Brandung war ohne Zweifel ihr Bruder, James Middleton. Er selbst hat keine makellose Vergangenheit, aber er hat es immer geschafft, nach vorne zu blicken."

Prinz Harry + Herzogin Meghan

Seine Ratschläge sollen ihr in dieser Zeit Kraft und Mut gespendet haben. Die braucht Kate auch, denn sie ist diejenige, die das lose Band zwischen Harry und William versucht, wieder fester zu zurren. Der Royal-Insider ist sich sicher: "Wenn es jemand schafft, die Familie wieder zu vereinen, dann ist es Kate."

Verwendete Quellen: youtube.com/c/NEILSEANSSHOWBIZ

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken