Herzogin Catherine schwanger?: Das sagt sie zum Gerücht um Baby Nummer 4

Erwartet Herzogin Catherine mit Ehemann Prinz William ein weiteres Kind? Eine Geste der 37-Jährigen während ihres Besuches in Nordirland heizt die Gerüchte an. Darauf angesprochen, antwortet sie jedoch mit einer seltsamen Aussage

Herzogin Catherine: Jetzt äußert sie sich selbst zum 4. Baby
Erstmals äußert sich Kate selbst zu den Gerüchten um ein viertes Baby.

Herzogin Catherine, 37, und Prinz William, 36, sind stolze Eltern dreier Kinder. Bekommen Prinz George, 5, Prinzessin Charlotte, 3, und Prinz Louis, zehn Monate, nun ein Geschwisterchen? Kate klärt auf.

Herzogin Catherine äußert sich zu einer angeblichen Schwangerschaft

Während eines öffentlichen Spaziergangs im nordirischen Ballymena begegnet die Dreifach-Mama Alan Barr und seinem fünf Monate alten Sohn James, die gekommen sind, um das royale Paar zu begrüßen. Als Kate den kleinen Jungen sieht, sagte sie laut dem britischen Magazin "Hello": "He's gorgeous. It makes me feel broody". Auf Deutsch etwa: "Er ist wunderschön. Da bekomme ich glatt Lust auf ein weiteres Baby."

Hellhörig geworden hakt Alan Barr keck nach und fragt, ob ein viertes Baby unterwegs sei. Kate soll gelacht und gesagt haben: "Ich glaube, da wäre Prinz William ein bisschen besorgt." Heißt: Vorerst bleibt die Familie Cambridge zu fünft. Warum William jedoch besorgt wäre, bleibt Kates Geheimnis. 

Herzogin Catherine: Zärtlich berührt sie ihren Bauch

Am gestrigen Mittwoch (27. Februar) war das royale Paar überraschend im nordirischen Belfast aufgetaucht. Sein Weg führte es unter anderem ins National Stadion, dem Fußballstadion der Stadt. Dort erhielten Kate und William süße Mitbringsel für ihre drei Kinder, die zuhause in London geblieben waren: Fußball-Trikots mit den Namen der Mini-Royals. Dabei machte Kate eine Geste, die die Schwangerschaftsgerüchte ins Brodeln brachte. Die Szene sehen Sie im Video. 

Verdächtige Geste!

Freut sich Kate auf Baby Nr. 4?

Herzogin Catherine

Überraschungsbesuch in Nordirland

Der Besuch von Kate und William in Nordirland kam überraschend: Erst als das Paar längst in der Hauptstadt Belfast angekommen war, gab der Palast die Information über den Besuch bekannt: "Der Herzog und die Herzogin von Cambridge besuchen Belfast, Fermanagh und Ballymena auf einer zweitägigen Reise [27./28. Februar], die die jungen Menschen in Nordirland feiern wird." Am heutigen Donnerstag reisen die Cambridges wieder nach London zurück. 

Verwendete Quelle: Hello

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals