Herzogin Catherine: Was blitzt denn da?

Bei einem Gala-Dinner in London hat Herzogin Catherine nicht nur ihr Babybäuchlein gezeigt ...

Wunderschön und strahlend: So hat sich Herzogin Catherine auch bei ihrem dritten offiziellen Auftritt seit Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft gezeigt. Die 32-Jährige besuchte ein Gala-Dinner im edlen Londoner Restaurant "L'Anima", das von der Wohltätigkeitsorganisation "Action on Addiction" ausgerichtet wurde.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

In einem türkisfarbenen Mantelkleid von Catherine Walker und einem dazu passenden mit Federn besetzten Fascinator von Rosie Olivia Millinary besucht Herzogin Catherine den Gottesdienst in der Westminster Abbey. Strahlend begrüßt sie die dort wartenden Fans und schreitet in grünen Wildleder-Pumps in die Londoner Kirche. Ein Look, der perfekt bis ins kleinste Detail geplant ist ...
In ihrer rechten Hand hält Kate eine Clutch von Emmy London in grünem Wildleder, die perfekt zu ihren Pumps passt. Auch dunkelblaue Handschuhe hat die Herzogin dabei, die sie ebenfalls elegant in die Kirche trägt.
Gut gelaunt kommen Herzogin Kate und Prinz William zum Gottesdienst am Ostersonntag. Die 37-Jährige trägt einen eng anliegenden Mantel von Alexander McQueen, den sie bereits im Jahr 2014 ausführt. Dazu kombiniert sie einen Hut von Jane Taylor und ihre Hochzeitsohrringe.
Graue High Heels aus Wildleder betonen Kates schlanke Beine. Dazu passend trägt die Herzogin eine elegante Clutch Emmy London – ebenfalls aus grauem Wildleder – und sieht einfach umwerfend aus!

522

Ein winziger, aber erkennbarer Babybauch zeichnet sich unter dem Kleid von Herzogin Catherine ab.

Die werdende Mama zeigte sich bei dem Benefiz-Event in einem dunklen Kleid, unter dem sich ihr Babybäuchlein abzeichnete. Doch nicht nur den konnte man sehen: Im Blitzlichtgewitter der Fotografen schien der helle BH der Herzogin deutlich durch das schwarze Kleid. Die Frau von Prinz William ließ sich den kleinen Fashion-Faux-pas jedenfalls nicht anmerken: Sie strahlte, sah glücklich und gesund aus. Es scheint ihr endlich wieder richtig gut zu gehen!

Herzogin Catherine hatte sich rund sechs Wochen aus der Öffentlichkeit zurückziehen müssen, da sie unter einer besonders schweren Form von Schwangerschaftsübelkeit litt. Ihren royalen Verpflichtungen kann sie erst wieder seit dieser Woche nachgehen. Erst vor wenigen Tagen hatte der "Kensington Palace" bekannt gegeben, dass das zweite Kind von Herzogin Catherine und Prinz William, 32, Ende April zur Welt komme soll. Die beiden sind bereits Eltern des kleinen Prinz George, der ein Jahr alt ist.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema