VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Hier trägt sie ihren Verlobungsring nicht

Prinz William, Prinzessin Charlotte und Herzogin Catherine
Prinz William, Prinzessin Charlotte und Herzogin Catherine
© Chris Jackson / Getty Images
Bei den Commonwealth Games hat Herzogin Catherine mit ihrer Familie einen strahlenden Auftritt hingelegt. Vor allem Prinzessin Charlotte zog alle Blicke auf sich, doch auch ein Detail an Mama Kate blieb nicht unbemerkt: Sie trug ihren Verlobungsring nicht.

Am 2. August 2022 besuchten Herzogin Catherine, Prinz William, beide 40, und Prinzessin Charlotte, 7, die Commonwealth Games in Birmingham und schauten sich unter anderem die Schwimmwettkämpfe an. Dabei machte Charlotte ihrem Bruder Prinz Louis, 4, Konkurrenz, der beim diesjährigen Platin-Thronjubiläum von Queen Elizabeth, 96, allerhand Grimassen zog. Während die 7-Jährige nun die Athlet:innen anfeuerte, sorgte sie ebenfalls mit einigen Gesichtsausdrücken für Lacher. Kate saß neben ihrer Tochter und klatschte begeistert in die Hände. Dabei fiel auf, dass sie ihren Verlobungsring nicht trug.

Herzogin Catherine zeigt sich ohne Verlobungsring

Herzogin Catherine präsentierte sich bei den Commonwealth Games wie immer stilsicher: Für den Anlass wählte sie ihren weißen Hosenanzug von Alexander McQueen, den sie unter anderem bereits im März während ihrer Karibikreise trug. Dazu kombinierte sie filigrane Diamantohrringe mit passender Kette. Doch ein Schmuckstück fehlte: ihr Verlobungsring.

Auf der Tribüne des Sandwell Aquatics Centres in Birmingham lieferte Prinzessin Charlotte eine grandiose Grimassen-Show ab
Auf der Tribüne des Sandwell Aquatics Centres in Birmingham lieferte Prinzessin Charlotte eine grandiose Grimassen-Show ab
© Max Mumby / Getty Images

Der unverkennbare Saphirring, der einst Prinzessin Diana, †36, gehörte, funkelt normalerweise an Kates linker Hand. Stattdessen legte sie nur ihren schlichten, aber nicht minder kostbaren Ehering aus walisischem Gold an. In den sozialen Medien hat dies unter Royal-Fans für Verwirrung gesorgt. Auf Twitter fragen sich einige User:innen, was der Grund dafür sein könnte, dass Kate ihr geliebtes Schmuckstück zu Hause ließ. Möglicherweise werde er derzeit repariert, vermutet ein Nutzer.

Warum verzichtete sie auf das Schmuckstück?

Die Erklärung dürfte jedoch eine simple sein, denn es ist nicht das erste Mal, dass Herzogin Catherine bei einem öffentlichen Termin auf den Saphirring verzichtet. Auch bei der Segelregatta Great Britain Sail Grand Prix in Plymouth am Sonntag, 31. Juli kreuzte die Herzogin von Cambridge ohne das Schmuckstück auf. Vielleicht ist Kate bei solch aktiven Veranstaltungen einfach die Gefahr zu groß, dass er ihr vom Finger rutschen könnte?

Verwendete Quellen: getty-images.de, twitter.com

sti Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken