Kleiner Fan zu Herzogin Catherine: "Warum trägst du kein Kleid wie Prinzessin Elsa?"

Dass Herzogin Catherine nicht nur glamourös kann, sondern auch legere, beweist sie immer wieder aufs Neue. Doch ein kleines Mädchen findet lange funkelnde Kleider viel schöner, wie sie gegenüber Kate zugibt

Herzogin Catherine
Letztes Video wiederholen
Dass Herzogin Catherine bei ihrer Tour durch Keswick in schlichter Jeans auftaucht, findet ein kleiner royaler Fan nicht so gut.

Herzogin Catherine, 37, und ihr Ehemann Prinz William, 36, besuchten am Dienstag (11. Juni) das nordenglische Städtchen Keswick, wo sie von begeisterten Fans in Empfang genommen wurden. Für den Anlass wählte die Herzogin mal wieder eine sehr legere Garderobe: skinny Jeans, robuste Boots und schlichte Jacke. Eine weise Voraussicht, denn Kate und William mussten sich noch am selben Tag beim Schafe scheren beweisen. Doch ein kleiner Fan fand das schlichte Outfit nicht ganz so toll. Das Mädchen hätte die Herzogin viel lieber in einem "Prinzessin Elsa Kleid" gesehen.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Herzogin Catherine 
Das luftige Dress stammt vom Londoner Label Ridley und kostet rund 500 Euro. Das schienbeinlange Kleid ist die perfekte Wahl für den Termin an diesem heißen Juni-Tag. Auch ihre Accessoires passen perfekt... 
An den Ohren baumeln die "Gold Fern Hoop"-Ohrringe von Zoraida, ebenfalls ein Londoner Label. Mit einem Preis von rund 160 Euro gehören sie zu ihren preiswerteren Schmuckstücken. 
Ihre hellbraunen Espadrille-Wedges trug Catherine schon oft. Das schlichte Modell aus Canvas und Jute streckt ihre Beine optisch und rundet den sommerlichen Look perfekt ab. An diesem Tag verzichtet die Herzogin sogar auf eine Strumpfhose! 

557

Verwendete Quellen: Twitter, Dana Press

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema