VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine So feierte Kate ihren 37. Geburtstag

Herzogin Catherine
© Dana Press
Am Mittwoch (9. Januar) wurde Herzogin Catherine 37 Jahre alt. Bei den Feierlichkeiten ging es zwar eher ruhig zu, eine Überraschung gab es dann aber doch

Früher liebte Herzogin Catherine, 37, es, ihre Geburtstage ausschweifend und mitunter auch ausgelassen zu feiern. Ob Kostümparties oder durchtanzte Nächte mit Schwester Pippa Middleton, 35, – Kate soll mal eine richtige Partymaus gewesen sein.

Heute feiert Kate ganz anders Geburtstag

Heute als Dreifach-Mama fallen die Feste natürlich ruhiger aus. So auch ihr 37. Geburtstag. Wie "Daily Mail" berichtet, soll Herzogin Catherine ihren Ehrentag gemeinsam mit ihren Kindern Prinz George, 5, Prinzessin Charlotte, 3, und Prinz Louis, 8 Monate, bei einer Tee-Party im Kensington Palast gefeiert haben. "George und Charlotte lieben Geburtstagskuchen, also wird es eine spezielle Tee-Party mit Kerzen und Geschenken im Palast geben", verriet eine Quelle der "Vanity Fair". 

Prinz William glänzte mit Abwesenheit

Und wo war Prinz William während der Feierlichkeiten im Palast? Der Mann von Herzogin Catherine glänzte am Geburtstag seiner Frau doch tatsächlich mit Abwesenheit. Der Royal besuchte ein Krankenhaus in Whitechapel, wo er offenbarte, dass er Catherines Geburtstag schlichtweg vergessen habe, als zwei Kinder ihn fragten, warum er nicht bei seiner Frau sei. "Danke, dass ihr mich daran erinnert", scherzte Prinz William laut "Daily Mail", bevor er hinzufügte: "Ich habe mich heute morgen daran erinnert, also ist alles okay!"

Überraschungsgast für Herzogin Catherine

Die Tee-Party am Nachmittag verpasste er zwar, abends konnte Prinz William dann aber beim Geburtstagskind sein. Wie genau Herzogin Catherine und ihr Mann feierten, dazu gibt es keine Informationen, es ist aber davon auszugehen, dass es ein entspanntes Dinner im Kensington Palast gab.  

Verwendete Quellen:Daily Mail

abl Gala

Mehr zum Thema