VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Sie will Herzogin Camilla nicht die Show stehlen

Herzogin Camilla und Herzogin Catherine
Herzogin Camilla und Herzogin Catherine
© Dana Press
Herzogin Catherines Porträts anlässlich ihres 40. Geburtstages wurden von Royal-Fans als "Blick auf die zukünftige Königin" betitelt und bewundert. Ein Aspekt, der Kate besonders unangenehm sein soll. Royal-Expertin Ingrid Seward erklärt, weshalb.

Herzogin Catherine, 40, und Prinz William, 39, gehören zu den beliebtesten Royals der britischen Monarchie. Schon heute werden die Cambridges als Zukunft der Königsfamilie angesehen. Mehrfach wurde hinterfragt, ob Prinz Charles, 73, wohl doch das Feld räumen und seinem Sohn den Thron direkt überlassen würde. Ein Irrglaube. Besonders Herzogin Catherine ist sich der Hierarchie im Königshaus mehr als bewusst.

Herzogin Catherine gilt als "perfekte Königin" der Zukunft

Wie Royal-Expertin Ingrid Seward gegenüber dem britischen "Mirror" erklärt, sei Prinz Williams Frau die Begeisterung um ihre Person in manchen Situationen regelrecht unangenehm. So auch, als die 40-Jährige drei Porträts zu ihrem runden Geburtstag am 9. Januar 2022 veröffentlichte. "Die Menschen sehen in ihr die perfekte Königin, jung und schön", so Seward. Der Grund, weshalb Kate genau diese Betitelung in Verlegenheit bringt, ist ihre Schwiegermutter Herzogin Camilla, 74. 

Beim Finale der Damen im Rahmen des Tennisturniers Wimbledon Championships

Es ist Camilla, die noch vor Herzogin Catherine an der Seite des künftigen Monarchen stehen wird. "Sie ist sich der Hierarchie bewusst und weiß, dass Camilla an der Reihe ist", schildert die Royal-Expertin Kates Situation. Nicht nur ihr, auch Prinz William soll es wichtig sein, Prinz Charles und seiner Frau nicht "die Show zu stehen."

Kate spielt eine wichtige Rolle in der Monarchie

Dennoch ist Herzogin Catherines Einfluss auf die Bevölkerung ein großer Pluspunkt für die Royals. Etwas, das auch Camilla und Charles wissen und fördern. Ingrid Seward betont: "Sie ist eine wunderbare Werbung für die Monarchie, vor allem weltweit, und die Menschen werden sie als die perfekte Königin sehen." Doch bis es so weit ist, überlässt Kate, die bereits seit Tag eins die Prinzipien und Regeln der Königsfamilie respektiert, Queen Elizabeth, 95, und Herzogin Camilla, das Rampenlicht.

Verwendete Quellen: mirror.co.uk

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken