Herzogin Catherine: Sie verrät das Ziel ihres Familienurlaubs

Herzogin Catherine ist sehr diskret, was ihr Familienleben betrifft. Während ihres gemeinsam Besuchs mit Prinz William im englischen Keswick in dieser Woche allerdings, plauderte sie aus dem Nähkästchen

Herzogin Catherine, 37, besuchte in dieser Woche mit Prinz William, 36, die Grafschaft Cumbria und kam mit den Bewohnern der ländlichen Region einmal so richtig schön ins Plaudern. Angenehmer Small-Talk liegt der 37-Jährigen. Sie versteht es einfach, den Menschen freundlich, offen und interessiert zu begegnen. Dabei schafft sie es mühelos, nicht zu viel über sich und ihre Familie zu verraten. Diskretion gehört schließlich zum royalen Geschäft. Manchmal allerdings gibt Kate doch ein paar kleine Details aus ihrem Privatleben preis. So geschehen beim Plausch mit den Menschen in Keswick: Während eines Rundgangs auf dem Marktplatz verriet die dreifache Mutter, dass sie vor nicht allzu langer Zeit in der Gegend Familienurlaub gemacht habe.

Herzogin Catherine lobt die Schönheit des Lake Districts

In den letzten Winterferien verreiste die Herzogin mit ihren Mann William und den Kindern Prinz George, 5, Prinzessin Charlotte, 4, und Prinz Louis, 1, nicht wie üblich in die östlich im Land gelegene englische Grafschaft Norfolk, wo die Familie ihren Landsitz Anmer Hall besitzt. Zur Abwechslung besuchten die Cambridges den Lake District im Nordwesten. Den Menschen in Keswick gefiel die Offenheit des royalen Gastes. Einer von ihnen berichtet gegenüber "Hello": "Sie sagte, es habe viel geregnet und es sei weit von ihrem Zuhause in Norfolk entfernt, aber sie lieben es hier." Ein weiterer "Ohrenzeuge" fügt hinzu: "Sie sagte, dass ihre Kinder gerne hierher kommen und in den Wäldern spazieren gehen. Sie erzählte uns, wie schön sie den Lake District fand und wie glücklich wir seien, so nahe an den Bergen zu leben."

 

Prinz George

So ausgelassen jubelt er bei seinem ersten Stadionbesuch

5. Oktober 2019  Gebannte Blicke von George, William, Kate und Charlotte auf das Spielfeld: Die Royals fiebern im Stadion in Norwich mit ihrem Lieblings-Fußballverein Aston Villa. Insbesondere Prinz George hüpft vor Freude auf und ab - und wird mit Sicherheit bald ein genau so großer Fußballfan wie sein Vater. 
Prinz George ist zum ersten Mal im Fußballstadion und kann sein Glück kaum fassen: Der kleine Royal hüpft jubelnd auf und ab und feuert die Lieblingsmannschaft seines Vaters begeistert an. Die süßen Szenen sehen Sie im Video.
©Gala

Die Cambridge-Familie liebt die Natur

Nun, da das kleine Familiengeheimnis ausgeplaudert wurde, wundern sich royale Beobachter kein bisschen: Kate und William lieben es, draußen zu sein. Für sie ist es wichtig, dass ihre Kinder so viel Zeit wie möglich in der Natur zu verbringen. Eine Leidenschaft, die eindeutig den selbst gestalteten Garten der Herzogin auf der "Chelsea Flower Show" inspiriert hat. Auch die gemeinsamen Winterferien am Lake District scheinen Spuren bei der royalen Familie hinterlassen zu haben. Geblieben sind Eindrücke, die ihnen eine Region ihres Landes nachhaltig näher gebracht haben.  

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Bei ihrer abendlichen Ankunft in Pakistan überrascht Herzogin Catherine in einem hellblauen Ensemble von Catherine Walker. Während viele sie zum Auftakt ihrer fünftägigen Tour in einem Design eines lokalen Designers erwartet hätten, unterstreicht Kate in diesem Look die engen Beziehungen von England und Pakistan: Unter dem Kleid trägt sie eine passende Hose, der Wasserfallausschnitt erinnert stark an den pakistanischen Dupatta. Die britische Designerin hat sich bei diesem Look offensichtlich von den traditionellen Gewändern inspirieren lassen. 
Ihr Look sitzt perfekt und auch das Team vor Ort hat beste Arbeit geleistet: Ohne eine Falte präsentiert Kate das Kleid beim Verlassen des Fliegers. Sie wird sich kurz vor ihrer Ankunft erst umgezogen haben, damit dieser makellose Auftritt gelingt.
Auch der Friseur der Herzogin soll sie auf dieser Reise begleiten - und das macht sich bezahlt! Bei ihrer Ankunft fallen ihr die brünetten Haare in perfekten Wellen über die Schulter. 
Der zweite Tag startet für das strahlende Paar mit dem Besuch einer Schule in Islamabad. Herzogin Catherine trägt ein blaues Ensemble mit Stickerei. Die traditionelle Kreation stammt aus der Feder von Designerin Maheen Khan. 

589

Verwendete Quelle: Hello

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals