Herzogin Catherine fürsorglich: Sie gab zehnjährigem Jungen eine Spucktüte

Herzogin Catherine zeigt ihre fürsorgliche Seite und kümmert sich mitten im Fan-Trubel um einen kranken Jungen

Herzogin Catherine beweist mal wieder, was für eine fürsorgliche und bodenständige Frau sie doch ist. Beim Besuch der englischen Stadt Coventry vergangenen Dienstag kümmerte sie sich liebevoll um den zehnjährigen Craig, der als Zuschauer zur Kathedrale kam.

Herzogin Catherine war besorgt

Drei Stunden soll der Junge mit seiner Mutter in der Kälte gewartet haben, um die Herzogin zu sehen. Dann ereignete sich folgende Situation, wie Carole Flynn, Craigs Mutter, berichtet: "Kate kam herüber und gab ihm eine Spucktüte, unserem kleinen Craig. Ich glaube, er war ein wenig überfordert. Er wurde ziemlich blass. Sie kam herüber, um mit ihm zu sprechen und bemerkte, dass es ihm nicht gut ging. Sie fragte, ob alles okay sei. Sie bückte sich und war besorgt", wird Carole von "EveningStandard" zitiert.

"Es war reizend von ihr"

Anschließend soll Kate zu einem ihrer Bodyguards gegangenen sein und eine braune Papiertüte geholt haben. "Es war reizend von ihr. Sie hat sich wirklich Zeit für ihn genommen. Man erkennt, dass sie eine Mutter ist und diese fürsorgliche Seite hat."

Mit diesem bemerkenswerten Verhalten macht Kate im Ranking um die beliebteste Prinzen-Gattin sicher wieder ein paar Punkte gut.

Unsere Video-Empfehlung: 

Herzogin Catherine auf Reisen

Zwei Länder in vier Tagen: Wird das zu viel für die Schwangere?

Catherine, Duchess of Cambridge
Schauen Sie sich das Video an und sehen Sie, was der schwangeren Herzogin Catherine bevorsteht
©Gala

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Herzogin Catherine besucht gemeinsam mit Queen Elizabeth und einem Großteil der Royal Family den Sonntagsgottesdienst in der Nähe von Schloss Balmoral. Während die Queen auf ein knalliges Pink setzt, trägt Kate einen dunklen Mantel mit passender Kopfbedeckung.  
Catherine kommt im gleichen Auto wie Ehemann William, der vorne sitzt. Sie strahlt und winkt den wartenden Fans. Zum hohen Kragen ihres Mantels hat sie ihr Haar elegant zu einem Chignon geknotet und trägt funkelnde Ohrringe von Asprey. 
Bevor es für Herzogin Catherine im Rahmen der "King's Cup"-Regatta auf ein Segelboot geht, verzaubert sie mit diesem perfekt gewählten Look aus femininen und sportlichen Elementen. Das Ringel-Shirt mit Rüschenborde an Ärmeln und Saum stammt vom französischen Label Sandro. Die dunkelblaue Marlenehose von L. K. Bennett mit auffälligen Knöpfen versteckt noch, was spätestens auf dem Boot für neidische Blicke sorgt...
Kates sportliche Figur – vor allem ihre durchtrainierten Beine – kommen in der kurzen Sporthose, die sie für die Regatta trägt, besonders gut zur Geltung. Binnen weniger Stunden hat sich die Dreifach-Mama von einer royalen Fashionista in eine sportliche Wettkämpferin verwandelt. 

570

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals