VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Das schaut sie sich von Queen Elizabeth (†) ab

Herzogin Catherine und Queen Elizabeth
Herzogin Catherine und Queen Elizabeth
© Phil Noble/AFP
Herzogin Catherine hatte jahrelang Zeit, um sich einiges von der verstorbenen Queen Elizabeth abzuschauen und von der Monarchin zu lernen – und das tat sie ausgiebig, denn eines Tages wird Kate schließlich Königsgemahlin und brauchte ein Vorbild. 

Über die Jahre konnte Herzogin Catherine, 40, aus der ersten Reihe heraus ganz genau beobachten, wie sich Queen Elizabeth (†96) verhielt, wie die Monarchin ihr Land führte und sich ein Beispiel an ihr nehmen. Ein Beispiel, dem sie vermutlich folgen wird, wenn sie eines Tages Königsgemahlin von Ehemann Prinz William, 40, wird. Denn Berichten zufolge soll die Queen immer schon das große Vorbild der Prinzessin von Wales gewesen sein. 

Herzogin Catherine und Queen Elizabeth: So lief ihr erstes Treffen

Sie kannten sich schon lange. Die damalige Kate Middleton lernte die Königin 2008 zum ersten Mal kennen und die beiden Frauen verband seitdem ein liebevolles Verhältnis und gegenseitiger Respekt. Die neue Prinzessin von Wales besuchte damals die Trauung von Prinz Williams Cousin Peter Phillips, 44. Er heiratete am 17. Mai 2008 die Kanadierin Autumn Kelly, 44, auf Schloss Windsor.
Dass Queen Elizabeth die Ehefrau ihres Enkels respektiert machte sie auch später damit deutlich, als sie ihr im Jahr 2019 den Orden "Dame Grand Cross of the Royal Victorian Order" – die höchste Art ihrer Anerkennung – verlieh. 

Herzogin Catherine: Sie lernte viel von Queen Elizabeth (†)

Die britische "The Times" bezeichnete Catherine als "stille Beobachterin" und erklärte, dass sie die verstorbene Königin als Inspiration sehe und sie sich zum Vorbild nehme, wenn sie Queen of Consort wird. Ein Insider enthüllte gegenüber der Publikation, dass sie "still den Spielplan Ihrer Majestät beobachtete und erfolgreich viele ihrer Taktiken angenommen hat". Wie führt man Gespräche mit wichtigen Staatsoberhäuptern? Wie spricht man mit Bediensteten? Wie gibt man sich vor den Medien? Wie verhält man sich gegenüber dem Volk? Nur Beispiele von Dingen, die sich Catherine mit den Jahren sicherlich von der Queen abgeschaut hat. Weiter plauderte der Insider aus: "Sie wird eine lange Zeit Königsgemahlin sein und sie wird sich gedacht haben 'Wer ist mein Vorbild, wer hat das wirklich gut gemacht?'. Ich denke, sie hat sich viel von der Königin abgeschaut." 

Das verband Herzogin Catherine und Queen Elizabeth

Victoria Murphy, ehemalige Redakteurin bei "The Mirror", sagte, dass das enge Verhältnis zwischen der Königin und Kate daher rührte, dass die beiden "sehr ähnliche Charaktere" haben. Gegenüber "Yahoo UK" erklärte die Journalistin: "Ich dachte schon immer, dass sie charakterlich viel mit der Queen gemeinsam hat; sie ist nicht extrovertiert, aber ziemlich selbstsicher, hegt eine Liebe zur Natur und hat die Fähigkeit, sich abzuschotten". Diese Fähigkeiten kommen ihr laut der Expertin zugute. "Ich denke, sie ist und bleibt eine Teamplayerin und keine Führerin und ist eher diejenige, die zuhört, anstatt zu sprechen, aber ich denke, dass dies sehr passende Qualitäten für ihre jetzige und zukünftige Rolle sein werden." 

Verwendete Quellen: mirror.co.uk, dailymail.co.uk, thetimes.co.uk, uk.yahoo.com

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken