VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Überraschender Auftritt am Klavier an Heiligabend

Herzogin Catherine
© Getty Images
Dass Herzogin Catherine in jungen Jahren Klavierunterricht genoß, war zwar bekannt, doch dass die Frau von Prinz William nun auch öffentlich zeigt, was sie kann, ist eine Überraschung.

Die Zuschauer:innen der Weihnachtsshow "Royal Carols: Together at Christmas" staunten nicht schlecht, als sich plötzlich Herzogin Catherine, 39, ans Klavier setzte und in die Tasten haute. Der einstündige Gottesdienst in Westminster Abbey wurde in Großbritannien an Heiligabend auf dem britischen Fernsehsender ITV ausgestrahlt und sollte die Menschen zum Nachdenken über die vergangenen 18 Monate mit der Pandemie anregen und die Arbeit von Einzelpersonen und Organisationen in dieser schweren Zeit würdigen. Aufgezeichnet wurde die Sendung bereits am 8. Dezember.

Herzogin Catherine überzeugt am Klavier

Zum Programm gehörten Weihnachtslieder des weltberühmten Westminster Abbey-Chores sowie musikalische Darbietungen von Stars wie Leona Lewis, 36, Ellie Goulding, 34, und Singer-Songwriter Tom Walker, 30, der seinen Song "For those who can't be here" performte. Herzogin Catherine, die das Event moderierte, begleitete den Musiker auf dem Klavier. Natürlich war auch Prinz William, 39, mit dabei und bestaunte seine Frau aus dem Publikum heraus.

Ganz in Rot zur Weihnachtszeit

Schon einige Stunden vorher veröffentlichte der Kensington Palast auf Twitter einen kurzen Ausschnitt, wie sich Kate in ihrem roten Kleid ans Klavier setzt, mehr war zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu sehen, doch für Vorfreude war damit gesorgt. Der ganze Auftritt der Herzogin am Klavier wurde inzwischen auf YouTube veröffentlicht und ist somit auch für die deutschen Fans zu sehen. Ein royales Highlight, das beweist, wie vielfältig Kate ist und dass sie auch nach all den Jahren für Überraschungen sorgt.

Verwendete Quellen: twitter.com, youtube.com, whattowatch.com

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken