Herzogin Catherine: Palast verkündet Geburtsdatum von Baby Nummer drei

Wann kommt das dritte Kind von Herzogin Catherine und Prinz Wiliam zur Welt? Auf diese Frage gibt es jetzt eine offizielle Antwort 

Erst am gestrigen Montag, dem 16. Oktober, verzauberte Herzogin Catherine, 35, Royal-Fans mit einer süßen Mini-Babykugel bei einem öffentlichen Auftritt . Nun gibt der Palast bekannt, wann das dritte Kind mit Prinz William, 35, auf die Welt kommen wird.

Der Geburtstermin steht fest

"Der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind hocherfreut zu verkünden, dass sie ihr Baby im April 2018 erwarten", twittert der Kensington Palast auf seinem offiziellen Account zu einem Foto der werdenden Eltern. 

Erwartet uns eine kleine Sensation?

Die Chancen, dass das nächste Baby Cambridge auf den Tag genau mit einem anderen Blaublüter Geburtstag hat, stehen nicht schlecht. Allen voran - seine eigene Uroma! Queen Elizabeth feiert ihren Ehrentag am 21. April. 2018  wird es schon der zweiundneunzigste sein. Vielleicht gibt es doppelten Grund zur Freude und ihr Urenkel oder ihre Urenkelin wird just an diesem Tag geboren. Übrigens: Auch Prinzessin Charlotte war für den April angekündigt worden. Kate und William hießen sie schlussendlich am 2. Mai 2015 willkommen. Ihr großer Bruder Prinz George, 4, begeht sein Wiegenfest am 22. Juli.

Diese Royals haben im April Geburtstag 

Es gibt jedoch noch genug andere königliche Geburtstagskinder im April: König Philippe feiert am 15. April Geburtstag, Dänemarks Königin Margrethe und Großherzog Henri von Luxemburg beide am 16. Ihr niederländischer "Amtskollege" Willem-Alexander wurde am 27. April geboren. König Carl Gustaf (30.) und Königin Sofia von Spanien (29.) reihen sich ebenso in die Liste der April-Geborenen ein. König Willem-Alexander und König Philippe haben beide außerdem Töchter, die im selben Monat wie ihre Väter das Licht der Welt erblickten. Prinzessin Eléonore gehört zu den am 16. geborenen Royals, Prinzessin Ariane kam am 10. April auf die Welt.

Unsere Video-Empfehlung zu diesem Thema:

Herzogin Catherine

So führt sie uns an der Nase herum

Herzogin Catherine + Prinz William
Strahlend und gut gelaunt zeigt sich Herzogin Catherine an der Seite von Ehemann Prinz William bei einem Charity-Event für Kinder in London. Dabei fällt nicht nur der wachsende Babybauch der schönen Schwangeren auf.

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Herzogin Catherine strahlt bei den wohltätigen "Shout's Crisis Volunteer"-Feierlichkeiten in London in einem herbstlichen Look: Der karierte Blazer ist von Smythe, die weinrote Hose von Joseph, dazu kombiniert Kate ein schlichtes weißes Shirt und schwarze Pumps.
Mit einer besonderen Brosche an ihrem Mantel gedenkt Herzogin Kate am "Remembrance Sunday" zwei verstorbenen Familienmitgliedern: ihrer Großmutter Valerie Glassborow und ihrer Großtante Mary Glassborow. Die beiden Zwillingsschwestern arbeiteten während des Zweiten Weltkriegs in der Militärdienststelle Bletchley Park, wo sie den geheimen Nachrichtenverkehr der deutschen Wehrmacht entschlüsselten.
Die sogenannte "Codebreaker-Brosche" ehrt die von den damaligen Mitarbeitern getane Arbeit noch heute – Herzogin Kate gehört zu den stolzen Trägerinnen.
Zu einem Event im Rahmen des "Remembrance Day" in der Royal Albert Hall erscheint Herzogin Kate mit einem glitzernden Haarreif und begeistert damit ihre Fans – ein Schnäppchen, wie sich herausstellt. Denn der schwarze Haarschmuck ist für rund 30 Euro bei ZARA zu haben!

607

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals