Herzogin Catherine: Palast gibt Geburtstermin bekannt

Lange wurde spekuliert, jetzt steht der Geburtstermin für das zweite Baby von Herzogin Catherine und Prinz William fest

Die Spekulationen haben ein Ende! Endlich steht fest, wann das zweite royale Baby von Herzogin Catherine und Prinz William das Licht der Welt erblickt!

Schwangere Royals

In königlichen Umständen

Erster Auftritt nach der Baby-Nachricht: Erbgroßherzog Guillaume von Luxemburg und seine Ehefrau Stéphanie zeigen sich am 6. Dezember in der Luxemburger Oberstadt bei der Eröffnung eines Pop-Up-Stores des Kunsthandwerkverbandes "De Mains De Maîtres". Die Erbgroßherzogin, die vermutlich im Mai 2020 das erste Kind des Paares zur Welt bringen wird, entscheidet sich für ein klassisches Outfit bestehend aus schwarzer Stoffhose und einer rosafarbenen Seidenbluse. So schick das Outfit auch ist: Der weite Schnitt des Oberteils verdeckt Stéphanies Bauchregion, sodass wir keinen Blick auf die wachsende Babykugel erhaschen können - zumindest nicht aus dieser Perspektive.
Erst als sich Stéphanie seitlich zur Kamera dreht, lässt sich ein kleiner Bauchansatz erahnen. Ganz leicht zeichnet sich die Form des Babybauchs unter der Seidenbluse ab. Die Erbgroßherzogin scheint das aber nicht zu bemerken: Sie hört interessiert den Ausführungen des Künstlers zu. 
Oh, là, là! Ekaterina von Hannover weiß ihren Babybauch gekonnt in Szene zu setzen. Zu einem Neujahrskonzert trägt die hübsche Blondine ein schwarzes, extrem glänzendes Kleid. Je nach Lichtfall wirkt der Stoff des Kleides nahezu dramatisch. Ein echter Hingucker! 
Oktober 2018: Im Rahmen ihrer Australien-Reise mit Prinz Harry, bezauberte Herzogin Meghan mit einem traumhaft schönen Look nach dem andern. Der Baby-Glow lässt die ehemalige Schauspielerin noch schöner strahlen, oder finden Sie nicht?

38

"Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich bekannt geben zu können, dass ihr Baby im April 2015 zur Welt kommen wird", heißt es auf " princeofwales.gov.uk ", der offiziellen Seite von Prinz Charles und Herzogin Camilla. "Die Herzogin von Cambridge leidet noch immer unter Hyperemesis gravidarum [Schwangerschaftsübelkeit, Anm. d. Red.], aber es geht ihr immer besser", heißt es in dem Statement weiter.

Zudem wurde auch ein weiterer wichtiger Termin angekündigt. Am Dienstag (21. Oktober) wird Herzogin Catherine erstmals wieder einen öffentlichen Termin wahrnehmen. Nachdem sie aufgrund ihrer Schwangerschaftsübelkeit ihre letzten Auftritte absagen musste, wird sie gemeinsam mit ihrem Mann Prinz William den Präsidenten von Singapur in London begrüßen. Der Tag wird anstrengend für die baldige zweifache Mutter werden, da sie im Anschluss auch die Zeremonie im Natural History Museum besuchen will, bei der der Wildlife-Fotograf des Jahres geehrt werden wird.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals