VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine In Blackpool verrät sie Pläne mit ihren Kids

Herzogin Catherine
© Dana Press
Bei ihrem Besuch in Blackpool hat Herzogin Catherine über Pläne mit ihren Kindern gesprochen

Am Mittwoch (6. März) besuchten Herzogin Catherine, 37, und Prinz William, 36, die englische Küstenstadt Blackpool. Dort soll Kate Pläne mit ihren Kindern verraten haben. 

Herzogin Catherine will ihre Kinder mitbringen

Als sie zum Wahrzeichen des Badeorts, dem Blackpool Tower, kamen, wurden Kate und William von vielen großen und kleinen Fans begrüßt. Fotos zeigen, wie Herzogin Catherine sich zu zwei kleinen Mädchen herunterbeugt, die ihr einen Blumenstrauß überreichen. Ihre eigenen Kinder brachte sie zwar nicht zu dem Besuch mit, dennoch soll Kate den Fans verraten haben, dass sie das beim nächsten Mal nachholen wolle. 

"Ist das Wetter hier immer so?", habe Kate die Leute laut dem "Mirror" scherzend gefragt, denn es regnete an dem Tag in Strömen. Sie wären ja zu gern auf den Blackpool Tower gestiegen, fügte die Herzogin von Cambridge hinzu, doch das würden sie sicher bei ihrem nächsten Besuch nachholen. Dann würden sie und Ehemann Prinz William auch ihre drei Kinder Prinz George, 5, Prinzessin Charlotte, 3, und den kleinen Prinz Louis, 9 Monate, mitbringen: 

Hier gibt's noch so viel, was sie lieben würden. Hoffentlich können wir sie beim nächsten Mal mitbringen.

Verwendete Quellen: Mirror, Dana Press

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken