VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine In Abwesenheit der Queen übernimmt sie die königliche Präsenz

Als Thronfolger wird Prinz William in Zukunft König werden. Catherine steht im dabei zur Seite – und rückt manchmal auch selbst in den Fokus.
Mehr
Während der Feierlichkeiten zum Thronjubläum nahm Herzogin Catherine mit ihrer Familie eine Menge öffentlicher Auftritte wahr. Köpersprache-Expertin Judi James erkennt genau, warum sie sich so gut dabei schlägt.

Beim Dankesgottesdienst in der St. Paul's Cathedral konnte Queen Elizabeth, 96, selbst nicht vor Ort sein. Dafür war die royale Familie zahlreich vertreten, um ihrer zu gedenken – allen voran natürlich Prinz William, 39, und Herzogin Catherine, 40. Alle Augen dürften auf dem Ehepaar gelegen haben. Die Teilnahme am Gottesdienst war nicht nur der erste gemeinsame Auftritt mit Williams Bruder Prinz Harry, 37, und Herzogin Meghan, 40, seit zwei Jahren; William und Catherine nehmen auch von Tag zu Tag eine immer wichtigere Stellung in der britischen Königsfamilie ein. 

Herzogin Catherine: Ihre Körpersprache spricht Bände

Es ist also wenig verwunderlich, dass sich die Körpersprache-Expertin Judi James den Auftritt beim Dankesgottesdienst ganz genau angeschaut hat. Prinz William und Herzogin Catherine gingen erst kurz vor Beginn des Gottesdienstes in die Kirche und wurden von lautem Applaus begleitet. Vor und nach der Zeremonie hat besonders die Herzogin einen starken Eindruck hinterlassen. Im Video sehen Sie, was Judi James an Catherines Auftritt aufgefallen ist – und was das für ihre Zukunft bedeuten könnte.

Verwendete Quelle: thesun.co.uk

Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken