VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Süße Baby-News! Kates Stylistin ist erneut Mutter geworden

Herzogin Catherines Stylistin Natasha Archer
Herzogin Catherines Stylistin Natasha Archer
© Dana Press
Im August 2020 wurde bekannt, dass Herzogin Catherines Stylistin Natasha Archer ihr zweites Baby erwartet. Jetzt ist der Sprössling da!

Diese Baby-News dürfte Herzogin Catherine, 39, besonders freuen. Ihre langjährige Stylistin Natasha Archer ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Auch der Vater des Babys ist ein loyaler Mitarbeiter des Königshauses. Chris Jackson ist offizieller Fotograf der britischen Royals und begleitet die Königsfamilie bei den meisten Events und Reisen. Auf seinem Instagram-Account finden sich neben Aufnahmen von Kate, Prinz William, 39, und Co. jetzt auch ein Schnappschuss seines neusten Familienmitgliedes.

Herzogin Catherine: Ihre Stylistin hat einen Jungen bekommen

Auf seinem offiziellen Instagram-Account teilt der Royal-Fotograf das erste Foto des Neugeborenen. Dazu schreibt er: "Wenn du morgens die Treppe runterkommst und nach Eddie dem Elf suchst und einen neuen kleinen Bruder findest." Liebevoll streichelt der erste Sohn von Jackson seinem kleinen Bruder über den Kopf. Dieser schlummert selig in seinem Bettchen.

Für die Royal-Mitarbeiter ist es das zweite Kind nach Sohn Theo

Für das Paar ist es das zweite Kind. Ihr Sohn Theo kam 2018 zur Welt. Bereits Anfang Dezember fieberte die kleine Familie auf ihren Nachwuchs hin. Zu einem Foto, das Theo gemeinsam mit seinen Eltern beim Schmücken des Christbaums zeigt, schrieb Chris Jackson: "Eine aufregende Zeit liegt vor uns!" Dass er damit nicht nur das Weihnachtsfest meinte, verriet der große Babybauch seiner Frau. Jetzt hat die aufregende Zeit für die Familie begonnen.

Herzogin Catherine wird sich sicher über den Familiennachwuchs ihrer Stylistin und Freundin freuen. Archer gehört seit über einem Jahrzehnt zu Kates Entourage und begleitete die Herzogin bereits bei unzähligen Terminen – sowohl im In- als auch im Ausland. Wann Natasha Archer aus der Elternzeit zurückkehrt, um für die Royals zu arbeiten, ist nicht bekannt. 

Verwendete Quellen: instagram.com

jna Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken