VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Ihr geheimer Wunsch

Herzogin Catherine
© Reuters
Na, was würde Kate wohl heute machen, wenn aus ihr keine Herzogin und nicht die Frau an Prinz Williams Seite geworden wäre? Ein Insider hat es verraten

Huch, ist Herzogin Catherine, 34, etwa unzufrieden?

Die Ehefrau von Prinz William, 34, und Mutter von Prinz George, 3, und Prinzessin Charlotte, 1, führt wahrlich ein royales Leben. Charity-Pflichten spannen sie ein, ein Termin jagt den nächsten, auf eine Reise folgt gleich die nächste. Die Zweifach-Mama ist viel unterwegs, doch träumt sie insgeheim von einem ruhigen, beschaulichen Leben?

Ist Herzogin Catherine unglücklich?

Bei einem Charity-Termin erzählte sie der 15-jährigen Bea Hodge, die zu der Organisation der lokalen "Wadebridge Young Farmers" gehört, dass es ihr wichtig sei, ihren Kindern die Natur nahe zu bringen. Prinz George und Prinzessin Charlotte sollen ihre ländliche Umgebung und ihre Heimat Norfolk kennenlernen. "Sie sagte, dass sie den beiden alles über das Land in Sandringham beibringt", so das junge Mädchen. "Sie bringt George den Unterschied zwischen Gerste und Weizen und all dem, was sie auf der Landsitz anpflanzen, bei."

Kates geheimer Wunsch

Die Herzogin würde sicherlich sehr gerne viel mehr Zeit zurückgezogen auf ihrem Landsitz verbringen. Schränken sie ihre royalen Pflichten etwa zu sehr ein? "Sie möchte, dass die Kinder alles über die Landwirtschaft und die Äpfel in ihrem Obstgarten lernen. Sie sagte, dass sie insgeheim gerne eine junge Bäuerin wäre", verriet Bea Hodge.

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken