Herzogin Catherine: Glücklich über Babytritte

Im April soll das zweite Kind von Herzogin Catherine und Prinz William zur Welt kommen. Der Nachwuchs ist allerdings schon jetzt sehr aktiv

Herzogin Catherine ist fast im dritten Trimester ihrer Schwangerschaft. Und obwohl der Bauch stetig wächst, ist die 33-Jährige oft unterwegs, um ihre royalen Pflichten zu erfüllen. Bei einem Besuch in Kensington im Westen Londons am Montag (19. Januar) verriet Prinz Williams Angetraute, das ihr Baby mindestens genauso aktiv ist, wie sie selbst.

Zur Eröffnung des "Kensington Leisure Center" sagte sie im Gespräch mit der 17-jährigen Martina McDonagh: "Es bewegt sich die ganze Zeit. Ich spüre gerade, wie es tritt." Die Herzogin berührte dabei ihren Bauch und plauderte fröhlich über Prinz Georges künftiges Geschwisterchen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry

Kanada unterschreibt Petition gegen royale Finanzierung

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Nach der Paparazzi-Beschattung wollen Herzogin Meghan und Prinz Harry die Sicherheitsmaßnahmen rund um die Villa erhöhen.
©Gala

Geschlecht des Babys ist noch nicht bekannt

Wie unter anderem das US-Magazin "People" berichtet, erzählte die Teenagerin Reportern später: "Ich habe ihr gesagt, dass ich hoffe, es wird ein Mädchen, aber sie meinte, sie weiß es noch nicht."

Egal, ob Mädchen oder Junge, das Baby wird vielleicht in dem neuen Sport- und Freizeitzentrum das Schwimmen lernen. Denn neben einem Schwimmring in Form einer Ente für Klein-George bekam Catherine auch noch eine lebenslange Mitgliedschaft geschenkt. Laut "dailymail.co.uk" haben sowohl Prinz William als auch Prinz Harry erste Schwimmversuche in einem Bad gemacht, das vorher an der Stelle des "Leisure Centers" stand.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals