Herzogin Catherine: Glamourös im Luxus-Spa mit George und Charlotte

Herzogin Catherine ist mit Prinz William und den Kindern im Skiurlaub? Von wegen! Die hübsche Dreifachmama besuchte mit ihren beiden Ältesten ein Luxus-Spa – natürlich nicht ohne royalen Glamour

Herzogin Catherine gönnte sich einen Besuch im Luxus-Spa mit ihren Kids

Was machen Herzogin Catherine, 37, und Prinz William, 36, wenn die Kinder Schulferien haben? Von einem geheimen Skiurlaub war in der vergangenen Woche die Rede, doch offenbar haben die Royals die Öffentlichkeit an der Nase herumgeführt. Beobachter wollen die 37-Jährige in einem Luxus-Spa erspäht haben. Mit dabei hatte sie nicht nur ihre beiden älteren Kinder, sondern auch ganz besondere Accessoires.

Herzogin Catherine tobt mit den Kindern beim Schwimmen

Wo genau Herzogin Catherine mit ihren Kindern Prinz George, 5, und Prinzessin Charlotte, 3, schwimmen war, dazu schreibt "DailyMail" aus "Sicherheitsgründen" nichts, wohl aber zitiert das britische Blatt einen Insider, der die Situation beobachtet haben möchte. Er berichtet, dass die Dreifachmama mit ihren beiden Älteren in einem Luxus-Spa in der Nähe des royalen Anwesens in der englischen Grafschaft Norfolk in der Nähe von Anmer Hall  unterwegs war. Zuerst standen offenbar Schwimmübungen auf dem Programm, danach ging es entspannter zu. Catherine machte Schwimmrennen mit den Kindern und danach übten sie ein bisschen Tauchen am Beckenrand. Dann ging es für das royale Trio in die Sauna und ins Dampfbad. 

Catherine und die Kinder verbrachte einige Tage in Anmer Hall

Kate verzichtet nicht auf royalen Glamour

Zwar versucht Herzogin Catherine ihre Kids so normal wie möglich zu erziehen, auf eine Prise royalen Glamour möchte die Frau von Prinz William aber offenbar selbst im Schwimmbad nicht verzichten. Denn der Beobachter verriet "DailyMail" weiter, dass Kate im Pool hergerichtet war, als würde es gleich zu einem öffentlichen Event gehen. "Kate sah umwerfend aus. Sie hatte ein perfektes Make-up aufgelegt, während sie im Pool war, und sie trug hängende Perlenohrringe und ihren Verlobungsring. Ihre Haare hatte sie mit einem Clip hochgesteckt, sie sah extrem elegant aus." 

Fashion-Looks

Der Style von Herzogin Catherine

Am dritten Tag ihrer Pakistanreise reisen Herzogin Catherine und Prinz William in den Norden des Landes. Sie trägt einen hellbraunen Midirock und eine dunkelbraune Bluse, darüber hat sie sich eine coole Lederweste geworfen. Coole Stiefel mit Fransen machen den Look perfekt. 
Dazu trägt die Herzogin auffällige goldene Ohrringe von Missoma für rund 130 Euro. Traditioneller Kopfschmuck mit pinken Federn setzt einen farbigen Akzent zu den sonst gedeckten Tönen. 
Am Abend zuvor zeigte sie sich glamourös und elegant. In einer glitzernden, dunkelgrünen Robe von Jenny Packham setzt Catherine ihre zierliche Figur in Szene. Um den Look dem Anlass entsprechend aufzuwerten, trägt sie eine bestickte Stola. 
Ihr brünettes Haar hat sie - wie auch schon tagsüber - halb hochgesteckt und den unteren Teil in leichte Locken gedreht. 

595

Zurück in London, zurück in die Schule

Mit dem heutigen Schulbeginn in London geht auch für Prinz George und Prinzessin Charlotte der Alltag wieder los. Der Fünfjährige und die Dreijährige besuchen derzeit die "Thomas's Battersea Schule". Bei einem Termin vor wenigen Wochen hatte Herzogin Catherine verraten, welches Schulfach George gerade büffelt, bei Charlotte stehen in der ersten Klasse sicherlich noch nicht so schwierige Dinge auf dem Lehrplan. 

Verwendete Quelle: DailyMail

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals