VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine So feierte sie ihren 39. Geburtstag

Herzogin Catherine ist jetzt 39. Ihren Geburtstag hat sie im Kreis der Familie verbracht –mit diesen Überraschungen hat sie nicht gerechnet.
Mehr
Herzogin Catherine ist am 9. Januar 39 Jahre alt geworden. Ein Grund zum Feiern, doch die Coronapandemie erlaubte auch der Royal keine ausschweifende Party mit Familie und Freunden. Stattdessen verbrachte das Geburtstagskind seinen Tag in der wohl besten Gesellschaft, die man sich aussuchen kann. Auch Prinz Harry und Herzogin Meghan im fernen Amerika bedachten Kate.

Diese Überraschung für Herzogin Catherine ist mit Sicherheit gelungen: Prinz William, 38, und die gemeinsamen Kinder Prinz George, 7, Prinzessin Charlotte, 5, und Prinz Louis, 2, sollen der Jubilarin einen traumhaften und wunderbar bodenständigen Geburtstag bereitet haben.

Herzogin Catherine: Tee-Party mit William und den Kindern

"Ruhig" sei er gewesen, der Ehrentag für Catherine, berichtet der "Mirror". Und sehr britisch, denn William und die Kinder haben die 39-Jährige offenbar mit einer stilechten Tee-Party überrascht.  

Eine neue Erfahrung für die Herzogin von Cambridge, denn normalerweise lädt sie gerne ihre Freunde und Familienmitglieder zu diesem besonderen Anlass zu einer zwanglosen Party auf den Landsitz Amner Hall in Norfolk ein, wo sich die Familie auch in diesem Jahr aktuell noch aufhält. Die Coronapandemie und der verschärfte Lockdown in Großbritannien zwingen die Cambridges nicht nur zu einem verlängerten Aufenthalt an ihrem Zweitwohnsitz, sondern auch zu strenger Isolation. Wetten, dass das Geschenk von Prinz William ein Strahlen auf das Gesicht der Herzogin gezaubert hat? Laut "Us Weekly" bekam sie ein Paar Ohrringe geschenkt. 

Prinz Harry, Herzogin Meghan und die anderen Royals gratulieren

Untergegangen ist ihr Wiegenfest jedoch nicht. Queen Elizabeth, 94, Prinz Charles, 72, und Herzogin Camilla, 73, gratulierten ihr sicherlich persönlich, aber auch über die sozialen Medien. Wie ebenfalls "US Weekly" berichtet, erhielt Kate auch eine Karte und Geschenke von Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 39. "Es war eine schöne Überraschung", verrät ein Insider. "Kate hat nichts von dem Paar erwartet."

Den persönlichen Jubeltag alleine mit ihren Liebsten wird Catherine jedoch trotz der angespannten Umstände durch die Coronakrise vermutlich in vollen Zügen genossen haben. Die Aussichten auf eine große Feier zu ihrem 40. Geburtstag im kommenden Jahr werden sie mit der liebevoll arrangierten Tee-Party ihrer Rasselbande in diesen ungewöhnlichen Zeiten versöhnt haben. 

Verwendete Quelle: Mirror, Us Weekly

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken