Herzogin Catherine: Geheime Party im Buckingham Palast

Herzogin Catherine gab am Mittwoch einen Termin, bei dem die Presse draußen bleiben musste

Herzogin Catherine, hier bei einem offiziellen Empfang im Buckingham Palast im Februar 2017, lud zu einem geheimen Treffen ein

Heimlich, still und leise öffnete Herzogin Catherine, 37, am 6. Februar die Türen des Buckingham Palastes zu einer privaten Dinnerparty.

Herzogin Catherine lädt ein

Der Anlass des Treffens: geheim. Nur so viel ist bekannt: Kate lud in ihrer Rolle als Schirmherrin der "Royal Foundation of The Duke and Duchess of Cambridge and The Duke and Duchess of Sussex" ein. Das geht aus dem "Court Circular", dem öffentlichen Terminkalender des Palastes, hervor. Prinz William, 36, nahm an dem Termin nicht teil. Das berichtet das "Hello"-Magazine.

Queen Elizabeth

Süße Liebeserklärung bei Rede im Palast

Gräfin Sophie von Wessex und Queen Elizabeth
Gräfin Sophie von Wessex und Queen Elizabeth pflegen ein enges Verhältnis. Das wurde auch wieder bei einer Rede deutlich, die Sophie in Anwesenheit der Queen im Buckingham Palace während eines Empfangs hielt.
©Gala

Die Presse muss draußen bleiben

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Party im Palast stattfindet, zu der keine Presse zugelassen ist. Im Oktober 2018 beispielsweise gaben Kate und William einen Empfang für Teilnehmer am "BBC Radio One's Teen Hero Awards" zu sich ein. Damals gab es sogar ein Foto von dem Treffen. 

Royaler Terminkalender 2019

Die königlichen Auftritte

4. November 2019  Bei der Verleihung der "Prinzessin von Girona-Preise 2019" hält Prinzessin Leonor von Spanien ganz professionell ihre Rede - und das sogar in vier Sprachen (Spanisch, Englisch, Katalonisch und Arabisch). Ihr Vater König Felipe hält sich im Hintergrund, ist jedoch sichtlich stolz auf seine Tochter und schenkt ihr Applaus. 
4. November 2019  Prinzessin Beatrix und Königin Máxima verleihen in Amsterdam den "Prinz Bernhard Kulturfonds Preis". 
2. November 2019  Nach dem Endspiel des Rugby-WM-Finales in Japan gratuliert Prinz Harry der südafrikanischen Rugbymannschaft zum Sieg. 
2. November 2019  Zusammen mit Kronprinz Akishino und seiner Frau Prinzessin Kiko besucht Prinz Harry das Finale des Rugby World Cups 2019 in Yokohama. England spielt gegen Südafrika.

174

Verwendete Quelle: Hello

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals