VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Diesen gemeinen Spitznamen verpassten ihr Williams Freunde am Anfang ihrer Beziehung

Als Herzogin Catherine und Prinz William anfingen zu daten, waren nicht alle von Williams Freund:innen davon begeistert.
Mehr
Für Herzogin Catherine muss der Start der Beziehung mit Prinz William alles andere als leicht gewesen sein. Seine Freund:innen sollen ihr am Anfang einen fiesen Namen gegeben haben.

Eine Bürgerliche heiratet einen Prinzen. Was für viele wie ein Märchen klingt, wurde für Herzogin Catherine, 40, Wirklichkeit. Doch wie in einem Märchen fing es nicht an. Prinz Williams, 40, Freund:innen waren teilweise nicht begeistert von ihrer Beziehung und ließen dies der damaligen Studentin auch spüren. Sie hielten Kate für nicht würdig, mal an der Seite des Königs zu stehen.

Herzogin Catherine: Auch ihre Familie musste sich Gemeinheiten gefallen lassen

Aufgrund ihrer Vergangenheit hatten Williams Freund:innen einen gemeinen Spitznamen für Catherine und ihre Schwester Pippa Middleton, 38. Auch ihre Mutter Carole Middleton, 67, blieb von den fiesen Kommentaren angeblich nicht verschont. Die ganze Geschichte und den Spitznamen erfahren Sie im Video.

Verwendete Quelle: kurier.at

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken