VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine verrät Feierlichkeiten waren für Queen Elizabeth "sehr anstrengend"

Queen Elizabeth und Herzogin Catherine während Trooping the Colour auf dem Balkon des Buckingham Palasts
Queen Elizabeth und Herzogin Catherine während Trooping the Colour auf dem Balkon des Buckingham Palasts
© Neil Mockford/GC Images / Getty Images
Herzogin Catherine soll verraten haben, wie die Queen den ersten Tag der Jubiläumsfeierlichkeiten erlebt hat. Es sei "sehr anstrengend" für sie gewesen.

Am Donnerstag, 2. Juni 2022, haben die Feierlichkeiten zum Platin-Thronjubiläum von Queen Elizabeth, 96, begonnen. Die Monarchin erschien im Anschluss an die Militärparade "Trooping the Colour" auf dem Balkon des Buckingham Palastes. Den Jubiläumsgottesdienst in der St.-Pauls-Kathedrale und den anschließenden Empfang in der Londoner Guildhall verpasste sie jedoch am Freitag.

Herzogin Catherine gibt Update zum Gesundheitszustand der Queen

Wie mehrere britische Medien berichten, soll Herzogin Catherine, 40, einem Gast bei dem Empfang erzählt haben, wie die Queen den ersten Tag der Feierlichkeiten erlebt hat. "Es ging ihr gut, es war nur sehr anstrengend gestern, aber sie hatte eine wirklich schöne Zeit", wird die Herzogin unter anderem von der "Daily Mail" zitiert.

Der Palast hatte am Donnerstagabend mitgeteilt, dass Queen Elizabeth am darauffolgenden Tag nicht am Gottesdienst teilnehmen werde. "Die Königin hat die heutige Geburtstagsparade und den Flypast [Anm. d. Red.: Flugzeuge der Royal Air Force flogen zu Ehren der Queen über London] sehr genossen, aber sie hat sich etwas unwohl gefühlt", zitierte unter anderem "Sky News".

Was steht am Samstag auf dem Plan?

Am Samstag werden die Feierlichkeiten fortgesetzt: Am Nachmittag findet unter anderem das Pferderennen Epsom Derby statt. Queen Elizabeth wird auch hier wahrscheinlich nicht anwesend sein, aber andere Royals werden erwartet.

Bei "Trooping the Colour" kümmert sich Kate liebevoll um ihre Kids

Abends steigt dann die "Platinum Party" am Buckingham Palast. Die BBC veranstaltet ein musikalisches Fest zu Ehren der Queen und lädt dazu Stars aus der ganzen Welt ein. Die Band Queen und Adam Lambert, 40, Alicia Keys, 41, Diana Ross, 78, und Duran Duran sind nur ein paar der prominenten Namen im Line-up. 22.000 Zuschauerinnen und Zuschauer werden zu dem Event erwartet. Zudem feiert Lilibet, die kleine Tochter von Prinz Harry, 37, und Herzogin Meghan, 40, am 4. Juni ihren ersten Geburtstag.

Verwendete Quelle: dailymail.co.uk

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken