Herzogin Catherine: Fast so schön wie Wolke 7

Herzogin Catherine will Familienurlaub de luxe in der Karibik machen. Der Middleton-Clan ist vollzählig dabei, nur Prinz William fehlt

Erst einmal die schlechte Nachricht:

Catherine, 30, muss die nächsten Tage ohne William verbringen, der in Anglesey Dienst schiebt. Die gute Nachricht: Auf Mustique lindern charmante 28 Grad, azurblaues Wasser und Puderzuckersand den Trennungsschmerz. Familienurlaub de luxe heißt es nämlich bei den Middletons: Vater Michael, 62, und Mutter Carole, 56, haben ihre Älteste, dazu Pippa, 28, und James, 24, auf die Nobel- Insel eingeladen. Und wie! Der Clan residiert in der prächtigen Gästevilla "Aurora House" mit riesigem Pool, lichtdurchfluteten Zimmern und Blick auf den Ozean. Luxus, der kostet: 15000 Pfund Miete für eine Woche. Vorbildlich: Bis auf den Begleitschutz von Scotland Yard, der Catherine auf Reisen stets behütet, zahlen die Middletons alles selbst.

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

19. Mai 2019  Und er kann schon laufen! Prinz Louis erkundet beim Besuch der Chelsea Flower Show den "Back to Nature"-Garten schon fast auf eigene Faust. Papa William passt aber natürlich auf.
19. Mai 2019  Und auch beim Schaukeln passt Prinz William auf seinen Jüngsten auf. Dem scheint der Spaß nämlich noch nicht ganz geheuer.
19. Mai 2019   Louis' Schwester Prinzessin Charlotte hingegen braucht keinen Halt beim Schaukeln mehr.
19.Mai 2019  Zwischendurch müssen Prinz George und Prinzessin Charlotte ihre royalen Füßchen natürlich im Gartenbach abgekühlen.

213

Paradiesisch: Das "Aurora House" auf Mustique kann es mit jedem Palast aufnehmen. Mit William urlaubte Catherine bereits 2008 auf der Karibikinsel.

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema