VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Entzückender Spitzname für Charlotte verraten

Prinzessin Charlotte, Herzogin Meghan
Prinzessin Charlotte, Herzogin Meghan
© Getty Images
Bei einem Besuch im Windsor Park plauderte Herzogin Catherine mit einer Bloggerin und verriet dabei ganz nebenbei, wie süß sie ihre dreijährige Tochter nennt

Auch Herzogen und Prinzessinnen haben Spitznamen - das beweist uns Herzogin Catherine, 37, in diesen Tagen. Wie jetzt herauskam, hat die dreifache Mutter einen besonders entzückenden für Prinzessin Charlotte, 3: Lottie!

Herzogin Catherine plaudert Spitznamen aus

Der Spitzname liegt natürlich nahe, da es die Abkürzung von Charlotte ist, trotzdem ist es eine kleine Überraschung. Enthüllt hat den Spitznamen die Bloggerin Laura-Ann, die die Herzogin bei ihrem Besuch des Stadions im Windsor Park traf und sich mit ihr unterhielt. Kate fragte, wie alt Laura-Anns Sohn sei, woraufhin sie wohl ganz instinktiv verriet, wie sie ihre dreijährige Tochter nennt. "Dann fragte sie, wie alt Bertie ist, und ich sagte, er ist vier und sie sagte: 'Oh, er ist im selben Alter wie Lottie'", zitiert "Hello!" die Bloggerin.

Royale Kosenamen

Spitznamen sind in der britischen Königsfamilie nichts Ungewöhnliches. Charlotte und ihr Bruder Prinz George, 5, nennen ihren Vater, Prinz William, 36, "Pops". Kate hatte in der Schule den merkwürdigen Namen "Squeak" (deutsch: Quietschen), benannt nach ihrem Meerschweinchen. Und George wurde von seinen Eltern liebevoll als "little grape" (deutsch: kleine Traube) bezeichnet.

Verwendete Quellen:Hello!, People

jno Gala

Mehr zum Thema