Herzogin Catherine

Endlich! Es geht ihr besser

Drei Wochen war sie wegen schlimmer Schwangerschaftsübelkeit außer Gefecht gesetzt. Doch jetzt soll es Herzogin Catherine wieder so gut gehen, dass sie den royalen Verpflichtungen nachkommen kann

Herzogin Catherine

Endlich: soll auf dem Weg der Besserung sein!

Umstandsmode an...

Herzogin Catherine

Schon nach der Geburts von Prinz George zeigte sich Herzogin Catherine in einem Kleid ihrer Lieblingsdesignerin Jenny Packham. Das blaue Pünktchenkleid ähnelte sehr dem Kleid, mit dem Lady Diana damals mit Prinz William das Krankenhaus verlassen hatte. Jetzt nach der Geburt ihrer kleinen Prinzessin war sie topgestylt wieder in einem Jenny-Packham-Kleid zu sehen, allerdings ein florales in Gelb und Weiß, das viele tippfreudige Briten begeistert haben dürfte. Gelb und Weiß waren als Wetten ganz vorne mit dabei.
Pretty in Pink: Nur wenige Wochen vor der Geburt ihres zweiten Kindes ist Herzogin Catherine schöner denn je. Ihren Babybauch versteckt sie unter einem pinken Mantel von Mulberry für knapp 2000 Euro.
Günstig geht's auch! Bei ihrem Besuch eines Kinderzentrums in London zeigt sich Herzogin Catherine in einem Pünktchenkleid von Asos Maternity. Das Kleid ist derzeit natürlich ausverkauft, soll aber bald wieder für ca. 51 Euro erhältlich sein.
Diesmal nicht in Grün, aber im eleganten, dunkelgrau-braunem Mantel von Catherine Walker feiert Herzogin Catherine den St. Patrick's Day im südenglischen Aldershot.

30

Drei Wochen musste sie sämtliche Termine absagen und sich zurückziehen, so schlecht ging es Kate in der ersten Zeit ihrer zweiten Schwangerschaft. Die 32-Jährige leidet wie schon während ihrer ersten Schwangerschaft mit Baby George unter einer besonders schweren Form der Morgenübelkeit. Doch diese schlimme Zeit scheint nun vorbei zu sein: Wie die "Mail On Sunday" berichtet, soll es der Frau von mittlerweile wieder so gut gehen, dass sie bald ihren royalen Verpflichtungen nachkommen könne. Im kommenden Monat werde sie wieder Termine wahrnehmen, heißt es. "Es wird Verabredungen im Oktober und November geben. Wir haben sie nur noch nicht bekannt gegeben", so ein Sprecher des britischen Königshauses zu der Zeitung.

Ihren letzten öffentlichen Auftritt hatte Herzogin Catherine am 5. August, als sie zusammen mit Prinz William, 32, und ihrem Schwager , 30, eine Eröffnung am "Tower Of London" wahrnahm.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche