Herzogin Catherine: Was für eine Ehre! Die Queen verleiht ihr diesen Titel

Herzogin Catherine dürfte nicht nur aufgrund ihres Hochzeitstages mit Prinz William jubeln. Auch die Bekanntgabe einer besonderen Auszeichnung seitens der Queen dürfte für gute Stimmung gesorgt haben

Herzogin Catherine, Queen Elizabeth
Letztes Video wiederholen
Herzogin Catherine kann sich gleich doppelt freuen: Zum achten Hochzeitstag erhält sie von der Queen einen weiteren Titel.

Herzogin Catherine, 37, wurde durch ihre Hochzeit mit Prinz William, 36, vor genau acht Jahren nicht nur zum Mitglied der britischen Königsfamilie, sondern auch Herzogin von Cambridge. Nun aber, womöglich als "kleines" Hochzeitsgeschenk (?), gab es eine besondere Verkündung seitens Queen Elizabeth, 93, die bekanntermaßen nach wie vor das Oberhaupt der britischen Monarchie darstellt. 

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

16. November 2019  Heute feiern Prinz William und Herzogin Catherine (hier mit ihren Kindern Prinz Louis, Prinz George und Prinzessin Charlotte bei der Parade "Trooping the Colour" im Juni 2019) ihren neunten Verlobungstag. Am 16. November 2010 hielt William ganz offiziell um die Hand seiner Kate an.
5. Oktober 2019  Gebannte Blicke von George, William, Kate und Charlotte auf das Spielfeld: Die Royals fiebern im Stadion in Norwich mit ihrem Lieblings-Fußballverein Aston Villa. Insbesondere Prinz George hüpft vor Freude auf und ab - und wird mit Sicherheit bald ein genau so großer Fußballfan wie sein Vater. 
5. September 2019  Am Tag ihrer Einschulung strahlt Prinzessin Charlotte bis über beide Ohren, und ihr großer Bruder Prinz George steht stolz an ihrer Seite. Diese süße Aufnahme entstand am Kensington Palace kurz bevor sich die beiden mit Mama Herzogin Catherine und Papa Prinz William auf den Weg zur Thomas's Battersea Schule machen.
8. August 2019  Während der Siegerehrung der King's Cup Regatta scheinen sich Prinz George und Prinzessin Charlotte nicht sonderlich zu amüsieren.

225

Herzogin Catherine erhält einen weiteren Titel

In einem Statement, das unter anderem auf dem offiziellen Twitter-Account der königlichen Familie veröffentlicht wurde, wird kurz und knapp mitgeteilt, dass Herzogin Catherine als "Dame Grand Cross" in den Royal Victoria-Orden aufgenommen wird. Anders als bei anderen Orden kann diese Auszeichnung nicht auf Vorschlag des Premierministers verliehen werden. Die Wahl der Ordensempfänger obliegt einzig und allein dem herrschenden Monarchen, sprich der Queen. Eine Ehre, mit der sie einmal mehr bekräftigt, dass die Ehefrau ihres Enkels ein festes und geschätztes Mitglied der Familie ist. 

Ein Zeichen der Anerkennung seitens Queen Elizabeth

Was für eine schöne Geste seitens der Queen – und ein tolles Geschenk zum Hochzeitstag. Denn den Titel erhält man im britischen Königshaus nicht selbstverständlich als "Beigabe" zur Hochzeit. Man muss ihn sich schon verdienen. Für die Auszeichnung muss man in der Regel dem königlichen Familienoberhaupt oder einem anderen royalen Familienmitglied gedient haben. So geht der Titel häufig an Angestellte der Familie, aber auch Herzogin Camilla, 71, erhielt nach sieben Ehejahren mit Prinz Charles, 70, die Anerkennung der Queen durch die Verleihung des Titels "Dame Grand Cross". Wie lange Herzogin Meghan auf ihren Titel wohl warten muss? 

Herzogin Meghan

Dieses Privileg hat sie ihrer Schwägerin Kate voraus

Herzogin Meghan und Queen Elizabeth bei der Eröffnung der Mersey Gateway Bridge im britischen Cheshire am 14. Juni 2018
Die Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan ist gar nicht lange her, doch schon folgt der erste Termin des „Suits“-Stars ohne Ehegatten. Dabei wird Meghan eine ganz besondere Ehre zuteil.
©Gala

Verwendete Quellen: Twitter

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals