Herzogin Catherine: Deshalb hält sie die Baby-News geheim

Herzogin Catherine soll mit ihrem vierten Kind schwanger sein. Und DAS könnte der Grund sein, warum sie daraus noch ein Geheimnis macht

Herzogin Catherine, 37, und Prinz William, 36, sollen ein weiteres Kind erwarten. Nach Prinz George, 5, Prinzessin Charlotte, 3, und Prinz Louis, 10 Monate, wäre es das vierte Baby für die Schwägerin von Herzogin Meghan, 37. Letztere soll auch der Grund dafür sein, dass die Schwester von Pippa Middleton, 35, die freudige Kunde noch nicht öffentlich gemacht. Das behauptet zumindest ein Palast-Insider.

Herzogin Catherine: Ist sie schwanger?

Dem Gerücht vorausgegangen war ein Auftritt von William und Kate in Irland. Dort erklärte die 37-Jährige: "Ich verspüre den Wunsch nach einem Kind." Laut "In Touch Weekly" soll die Herzogin zu diesem Zeitpunkt bereits schwanger gewesen sei. So erfuhr es die Zeitschrift jedenfalls von einem Insider. Dieser verriet: "Kate ist ungefähr seit drei Monaten schwanger."

Weiter ließ die Quelle verlautbaren, dass die dreifache Mutter und der Enkel von Queen Elizabeth, 92, schon länger über weitere Kinder nachdenken würden, sich aber eigentlich noch etwas Zeit damit lassen wollten. "William war sehr zögerlich, weil er glaubt, dass drei Kinder schon genug Arbeit machen", so der Insider, "Sie hätten nicht gedacht, dass es dann doch so schnell gehen würde."

Prinz William und Herzogin Catherine mit Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz Louis

Der Grund für Kates Schweigen

Auch der Grund dafür, dass Catherine die Baby-News bisher noch nicht öffentlich gemacht hat, ist der Quelle bekannt – Herzogin Meghan. "Sie glaubt, dass sie der schwangeren Meghan die Aufmerksamkeit stehlen könnte." Zwischen den beiden herrsche sowieso bereits ein unerbitterlicher Wettstreit. Den wolle Kate nicht noch weiter anheizen. 

Trotzdem seien sie und ihr Mann bereits total aufgeregt – und sich sicher, dass die 37-Jährige ein Mädchen zur Welt bringen wird. "Kate hat angedeutet, dass die gleichen Gelüste habe, wie bei der Schwangerschaft mit Charlotte – Curry und Pizza", verrät der Informant weiter. Damit gehe ihr Plan dann offenbar voll auf, denn "sie wollte schon immer zwei Mädchen und zwei Jungs."

Intime Gesten

Hier vergessen Kate und William die Kameras

Intime Gesten: Hier vergessen Kate und William die Kameras
Kate und William haben bei ihrem Pub-Besuch in Belfast so viel Spaß, dass sie kurzzeitig die Kameras vergessen.
©Gala

Verwendete Quellen: The Hollywood Gossip

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema