VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Darum installierte Prinz William einen Panikknopf in ihrer Wohnung

Prinz William und Herzogin Catherine waren vor ihrer Hochzeit lange ein Paar.
Mehr
Mitglieder der royalen Familie bekommen eigentlich Polizeischutz – allerdings nicht immer. Auch Herzogin Catherine stand lange Zeit ohne Sicherheitspersonal in der Öffentlichkeit.

Als royale Freundinnen standen Herzogin Catherine, 40, und Herzogin Meghan, 40, schon lange vor ihrer Verlobung und Hochzeit mit ihren heutigen Ehemännern in der Öffentlichkeit. Besonders Catherine Middleton und Prinz William, 39, waren vor ihrer Hochzeit lange Zeit ein Paar. Aller Privatsphäre zum Trotz steht Catherine seit dem Tag, an dem bekannt wurde, dass sie Williams Freundin ist, im Licht der Öffentlichkeit. 

Herzogin Catherine: Prinz William sorgte sich um sie

Um seine damalige Freundin vor übergriffen Menschen zu schützen, veranlasste William eine besondere Maßnahme in Catherines Wohnung: Er ließ einen Panikknopf installieren. Warum er das für die einzige Möglichkeit hielt, sie abzusichern, sehen Sie im Video.

Verwendete Quelle: marieclaire.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken