VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Sie hat die Queen bei der Gartenparty im Buckingham Palace vertreten

Herzogin Catherine lächelt in der Menge.
© Dana Press
Im Auftrag der Queen erschien Herzogin Catherine an der Seite von Prinz Edward und Sophie von Wessex zu der traditionellen Gartenparty im Buckingham Palace.

Zusammen mit Prinz Edward, 58, und Sophie von Wessex, 57, erschien Herzogin Catherine, 40, zu der traditionellen Feierlichkeit im Hof des Palastes. Das Trio, das im Auftrag der Queen zu der Gartenparty erschien, zeigte sich äußerst nahbar, während es hunderte von Menschen in Empfang nahm.

Trotz der vielen Menschen: Herzogin Catherine hebt sich mit strahlendem Outfit von der Menge ab

Herzogin Kate nahm ihre vielen Gäste in einem korallfarbenen Mantelkleid mit passendem Hut in Empfang. Wie die britische "Daily Mail" berichtet, habe sie dabei sehr lebhaft und nahbar gewirkt. Rund eine Stunde habe das Trio gebraucht, um die vielen Besucher:innen zu begrüßen.

Queen sagte Teilnahme bereits im Voraus ab

Bereits Anfang Mai wurde bekannt, dass Queen Elizabeth nicht an der Gartenparty teilnehmen werde. Stattdessen habe der Palast erklärt, dass sie von anderen Mitgliedern der königlichen Familie vertreten werde. Einen Grund für die Absage nannten sie nicht, die "Daily Mail" vermutet jedoch, dass die bereits bekannten Mobilitätsprobleme der Queen Schuld daran seien.

Die Gartenparty konnte erstmalig nach der Corona-Pandemie wieder stattfinden

Die Gartenpartys der vergangenen zwei Jahre hatten aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen der Coronapandemie nicht stattfinden können. Ganz zum Bedauern der 30.000 Menschen, die im Regelfall zur traditionellen Feier erschienen und jeweils etwa 27.000 Tassen Tee, 20.000 Sandwiches und 20.000 Stücke Kuchen zu sich nahmen.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken