VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Erster Auftritt nach sechs Wochen

Herzogin Catherine
© Getty Images
Da hat Herzogin Catherine ganz schön lange auf sich warten lassen. Nach sechs langen Wochen Funkstille bekommen wir sie endlich wieder zu Gesicht

Ganze sechs Wochen ist es her, als sich Herzogin Catherine, 36, das letzte Mal in der Öffentlichkeit zeigte. Zuletzt besuchte sie Mitte Juli mit ihrem Mann Prinz William, 36, das "Grand Slam"-Turnier in Wimbledon. Jetzt ist sie wieder da!

Herzogin Catherine + Prinz William: mit der Queen in die Kirche

Am gestrigen Sonntagmorgen (26. August) besuchten die 36-Jährige und ihr Mann den Gottesdienst im schottischen Balmoral, wo sie nun ihren restlichen Sommerurlaub verbringen werden, so die "Daily Mail". Gemeinsam mit der Queen, 92, ging es im Bentley zur Kirche. Was ins Auge sticht: Kate hatte eine blaue Decke über ihre Knie gelegt. Scheinbar haben sich die Temperaturen in Schottland  schon auf Herbst gestellt.

Neben der Queen in leuchtendem Blau gibt sich Catherine ganz zurückhaltend im eleganten, grauen Kostüm. Die himmelblaue Decke über ihren royalen Knien überrascht uns aber wirklich, schließlich sollte das Luxusauto ausreichend beheizt sein. Wirst du etwas älter, Kate?
Neben der Queen in leuchtendem Blau gibt sich Catherine ganz zurückhaltend im eleganten, grauen Kostüm. Die himmelblaue Decke über ihren royalen Knien überrascht uns aber wirklich, schließlich sollte das Luxusauto ausreichend beheizt sein. Wirst du etwas älter, Kate?
© Rex Features

Ebenso mit von der Partie waren Prinz Charles, 69, und Prinzessin Anne, 68, sowie Prinz Edward, 54, und seine Frau Gräfin von Wessex, 53, mit ihrer Tochter Lady Louise Windsor, 14. In vier separaten Autos ging es zum Gottesdienst.

Unterwegs ohne Prinz George und Co.

Wer fehlte, waren die drei Kinder von Herzogin Catherine und Prinz William: Prinz George, 5, Prinzessin Charlotte, 3, und Prinz Louis, der erst wenige Monate alt ist. Vermutlich sind sie auf dem Schloss geblieben. Für Prinz George ist der Schottland-Trip ohnehin schon aufregend genug. Gestern durfte er das erste Mal mit seinem Vater auf Moorhuhn-Jagd.

Wo waren Prinz Harry + Herzogin Meghan?

Auch Prinz Harry und Herzogin Meghan waren nicht mit von der Partie. Und das, obwohl es im Vorfeld Spekulationen gab, der Herzog und die Herzogin von Sussex würden ebenso ihren Sommerurlaub auf dem schottischen Familienanwesen verbringen.

Die Queen ist bereits seit Anfang des Monats auf Schloss Balmoral. Traditionell verbringt sie hier ihren Sommerurlaub. Währenddessen bekommt sie immer wieder Besuch von ihren Kindern, Enkeln und Urenkeln.

lso Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken