VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine + Prinz William So soll das Baby heißen

Herzogin Catherine und Prinz William erwarten ein zweites Baby. Bei den britischen Wettbüros gibt es bereits Favoriten für den Namen des royalen Nachwuchses

Kurz nachdem die Nachricht von Herzogin Catherines Schwangerschaft am Montag (8. September) in der Welt war, wurde bereits heiß diskutiert, welcher Namen den royalen Nachwuchs künftig zieren könnte. Einige Scherzbolde meinen auf Twitter, Prinz William und Herzogin Catherine könnten versuchen, die Schotten vor ihrem Unabhängigkeitsreferendum am 18. September zu beeinflussen, indem sie ihren Nachwuchs einen typischen schottischen Namen wie Angus, Jock, Munro oder Scot geben.

Die wettverrückten Briten haben sogar bereits bei Wettbüros ihre Tipps für Namens-Favoriten abgegeben - selbst wenn noch gar nicht fest steht, ob Herzogin Catherine und Prinz William ein Mädchen oder einen Jungen erwarten. Beim Wettbüro "SkyBet" waren am Montagnachmittag die Namen Arthur, Victoria und - möglicherweise etwas kontrovers - Diana die Favoriten. Laut "parentisch.co.uk" hatte "SkyBet" im vergangenen Jahr richtig gelegen, als das Wettbüro George als Topfavoriten nannte.

Bei anderen Wettbüros liegen die Namen Elizabeth, Henry, Victoria und Alexandra vorne. Weniger Chancen werden dagegen den Namensvorschlägen Wayne, Kevin, Nigel und Ruprecht eingeräumt.

pko Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken