Herzogin Catherine + Prinz William

Sie alle sind mit ihnen nach Indien und Bhutan gereist

Ohne ihre Kinder, Prinz George und Prinzessin Charlotte, dafür aber mit einem riesigen Team von Beratern und Stylisten sind Prinz William und Catherine, das Herzogspaar von Cambridge, nach Indien und Bhutan gereist

Insgesamt sieben Tage reisen und durch Indien und Bhutan: Das Herzogpaar hat während ihrer Reisen immer ihre engsten und wichtigsten Mitarbeiter im Schlepptau - und zahlreiche Taschen und Koffer. Insgesamt elf Mitarbeiter soll das royale Paar bei ihrem Aufenthalt in Asien begleiten.

Da kommt einiges zusammen: das Gepäck von Herzogin Catherine und Prinz William

Da kommt einiges zusammen: das Gepäck von Herzogin Catherine und Prinz William

Styling-Team für Herzogin Catherine

Der stets perfekte Look von Kate kommt natürlich nicht von ungefähr: Bei ihrer Reise in das Land der tausend Farben wurden auch die Outfits der 34-Jährigen bunter und auffälliger.

In den vergangenen Tagen verzauberte die Herzogin mit wunderschönen farbenfrohen Kleidern und tollen Looks für jeden Anlass genau passend. Verantwortlich für den Style der royalen Schönheit ist ihr Styling-Team - bestehend aus ihrer Stylistin und ihrer Friseurin Tucker. Bei der Ankunft am Flughafen von Tezpur in Indien stiegen die beiden Frauen schwer bepackt mit Taschen, Kosmetik-Köfferchen und Kleidersäcken aus dem Flieger - und sahen dabei selbst fantastisch aus.

Kates Friseurin Amanda Cook Tucker und Stylistin Natasha Archer schwer bepackt am Flughafen von Tezpur, Indien

Kates Friseurin Amanda Cook Tucker und Stylistin Natasha Archer schwer bepackt am Flughafen von Tezpur, Indien

Politikberater, Diplomat und Privatsekretäre

Doch nicht nur in Styling-Fragen lassen sich die Royals bei ihrem Besuch beraten, auch für diplomatische Fragen haben die beiden immer Berater an der Seite. So ist sicher, dass der Kommunikationssekretär des Paares, , dabei ist, und womöglich auch Katrina McKeever, Charlotte Pool und Marnei Gaffney, die für die Medienarbeit verantwortlich sein sollen. Auch William und Kates Berater bei Auslandsreisen, der ehemalige britische Botschafter Sir , ist mitgereist.

Das Berater-Team der britischen Royals: Sir David Manning, Miguel Head, die Privatsekretärinnen Rebecca Deacon und Sophie Agnew und Kommunikationschef Jason Knauf

Das Berater-Team der britischen Royals: Sir David Manning, Miguel Head, die Privatsekretärinnen Rebecca Deacon und Sophie Agnew und Kommunikationschef Jason Knauf

Zudem sind die Privatsekretärin der Herzogin und Williams Privatsekretär mitgekommen. Auch eine weitere Privatsekretärin, Sophie Agnew, ist dabei. Hinzukommen sicher auch noch die persönlichen Leibwächter der britischen Royals.

Keine Frage, wenn William und Kate verreisen, haben sie nicht nur jede Menge Gepäck dabei, sondern gleich auch noch eine ganze "Fußballmannschaft" an Begleitern ...

Mehr zum Thema

Star-News der Woche