Herzogin Catherine + Prinz William: Kommt ihr Baby schon früher?

Kommt das zweite Kind der Royals etwa doch schon früher als geplant?

Herzogin Catherine, 33, und ihr Mann Prinz William, 32, erwarten ihr zweites Kind. Im September wurde die zweite Schwangerschaft der Herzogin öffentlich gemacht, da Catherine zu diesem Zeitpunkt bereits an heftiger Morgenübelkeit litt und somit nicht an offiziellen Terminen teilnehmen konnte. Eigentlich war der voraussichtliche Geburtstermin für das kleine Geschwisterchen von Prinz George , 1, für April angesetzt, nun häufen sich allerdings die Spekulationen über einen verfrühten Geburtstermin.

Geburt schon im März?

Wenn man dem Künstler Paul Cummins Glauben schenkt, soll es bereits im März so weit sein. Wissen will er das, weil das royale Paar zu seiner Kunstinstallation Ende August 2014 fast nicht erschienen wäre: "Kate wollte eigentlich absagen, wäre es nicht angekündigt gewesen. Sie war hier bereits schon schwanger und litt. Aber sie bestand darauf", so der Künstler gegenüber dem britischen Magazin "Mirror". Demnach würde sich der Geburtstermin um einige Wochen vorverschieben.

Prinz William + Herzogin Catherine

Unterwegs im Auftrag der Krone

20. November 2015: Noch hat die Herzogin von Cambridge festen Griff an der Kletterwand des "Towers Residential Outdoor Education Centre" in Capel Curig, wo sie gemeinsam mit Ehemann William eine Kletterpartie wagt.
20. November 2015: Kate hängt ganz schön in den Seilen ...
20. November: ... ist aber offenbar bestens gelaunt.
20. November 2015: In Wales besucht Herzogin Catherine eine Fotoausstellung der "Mind"-Charity und unterhält sich mit jungen Leuten.

61

Offiziell hat der Palast diese Gerüchte allerdings nicht bestätigt und wie bei allen Babys kann man letztendlich sowieso nie vorhersehen wann sie kommen wollen. Deshalb - abwarten ...

Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema