VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine + Prinz William Geheime Termine im Kensington Palast

Herzogin Catherine + Prinz William
© Getty Images
Während die Augen der Royal-Fans aktuell auf Herzogin Meghan und Prinz Harry in Australien gerichtet sind, veranstalten Prinz William und Herzogin Catherine heimlich, still und leise einen Empfang im Kensington Palast 

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge, beide 36, luden zwei "BBC" Radio-Moderatoren sowie acht Finalisten des "BBC Radio One's Teen Hero Awards" zu sich nach Hause ein. Ein Termin mit Tradition: Bereits im dritten Jahr hintereinander empfing das Paar die jeweils besten Jugendlichen des Wettbewerbes. Geehrt werden Mädchen und Jungen zwischen 12 und 17 Jahren für ihre herausragenden und inspirierenden Leistungen. Ein Foto des Zusammentreffens veröffentlichte der Kensington Palast auf Instagram. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Prinz William und Herzogin Catherine plaudern mit Jugendlichen

Nach dem Meet-and-Greet mit den Royals, das der Presse nicht angekündigt worden war, sagte die sechzehnjährige Siena zum "Hello"-Magazin: "Es war eine so große Ehre und ein großes Privileg, den Herzog und die Herzogin von Cambridge im Kensington Palace zu treffen. Beide waren wirklich interessiert an meiner Website www.QLMentoring.com, die ich erstellt habe, um autistische Schüler und Schüler mit Lernschwierigkeiten zu unterstützen und zu betreuen."
Herzogin Catherine und Prinz William, die sich seit Jahren für die mentale Gesundheit von Menschen stark machen, hätten sie dazu inspiriert, ihre Arbeit für die Gemeinschaft fortzusetzen. Für ihr Engagement wurde Siena, neben zwei weiteren Jugendlichen, zum Gewinner des "Teen Hero Awards" ernannt. Der Preis wird am kommenden Sonntag (21. Oktober) in der Londoner Wembley Arena überreicht. 

Noch ein geheimes Meeting

Wie "Hello" weiter berichtet, war das Treffen mit den Jugendlichen nicht der einzige Termin in dieser Woche, den Kate abseits des Rampenlichtes wahrgenommen hat. Die Dreifach-Mutter hatte am Dienstagmorgen (16. Oktober) Experten in den Palast geladen, um über ihr neues Projekt "Early Years" zu diskutieren. Dabei geht es darum, Kinder bereits im frühen Stadium ihres Lebens zu so unterstützen, dass sie ein physisch und psychisch gesundes Leben führen können. 

Prinz William und Herzogin Catherine in der St George's Chapel

Verwendete Quellen: BBC, "Hello"-Magazin

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken