Herzogin Catherine + Prinz William: Darum brechen sie mit der Weihnachts-Tradition

Prinz William, Herzogin Catherine und die Kinder feiern Weihnachten in diesem Jahr ausnahmsweise ohne die Queen. Das steckt dahinter

Weihnachten bei der Queen, 90, - viele Fans der britischen Royals würden viel dafür geben, mit der Monarchin das Familienfest feiern zu dürfen. Nicht so ihr Enkel Prinz William, 34. Denn der wird zusammen mit seiner Frau, Herzogin Catherine, 34, und den beiden gemeinsamen Kindern, Prinz George, 3, und Prinzessin Charlotte (18 Monate), noch vor dem traditionellen Truthahn-Essen Sandringham wieder verlassen. Dort verbringt die Königsfamilie eigentlich jedes Jahr gemeinsam die Feiertage.

William und Catherine feiern mit den Middletons

Doch diese Mal werden Prinz William und Herzogin Catherine das Weihnachtsfest mit den Middletons in deren Heimat Berkshire feiern. Das berichtet die britische Zeitung "Daily Mail". Damit brechen die jungen Royals mit einer langjährigen Tradition.

Lustigere Feier bei Kates Eltern

Der Grund für die Absage an die Queen: Die Familie Middleton wolle das letzte Mal gemeinsam Weihnachten feiern, bevor Kates Schwester Pippa Middleton, 33, im Mai 2017 ihrem Verlobten James Matthiews, 41, das Ja-Wort gebe. Auch der Bruder der beiden Middleton-Schwestern James wird dabei sein. Außerdem soll es bei Carole und Michael Middleton ungezwungener und lustiger zugehen, als bei der gesetzten Feier der königlichen Familie.

Trauriges Weihnachten für Prinz Harry

Prinz Charles, Herzogin Camilla + Co.

Weihnachten bei den Windsors

Prinz Philip und Prinzessin Anne schreiten voran zum Gottesdienst.
Queen Elizabeth in weihnachtlichem Rot mit passendem Regenschirm
Prinz, William, Herzogin Catherine, dahinter (halb verdeckt) Prinz Andrew, Prinz Charles und Herzogin Camilla auf dem Weg zur Kirche.
Lady Sarah Chatto, die Tochter von Queen Elizabeths Schwester Margaret

9

Vor allem für Prinz Harry dürfte die Abwesenheit seines Bruders und seiner Schwägerin bitter sein. Denn er muss auch auf seine Freundin Meghan Markle verzichten. Ihr ist die Anwesenheit bei der royalen Feier erst erlaubt, wenn sie offizielle - beispielsweise durch eine Verlobung - zur Familie gehört.

Britische Royals

So feiern die Windsors Weihnachten

Britische Royals: So feiern die Windsors Weihnachten
So feiern die Windsors Weihnachten
Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals