VG-Wort Pixel

Palast bestätigt Erster Auftritt von Herzogin Catherine und Meghan Markle

Herzogin Catherine, Meghan Markle
© Reuters
Der Palast hat es nun offiziell verkündet: Herzogin Catherine und Meghan Markle werden schon bald ihren ersten gemeinsamen Auftritt absolvieren

Es gab viele Gerüchte, jetzt hat es der Palast offiziell bestätigt: Meghan Markle, 36, wird mit den britischen Royals auf Sandringham Weihnachten feiern. Außerdem wird man zum ersten Mal die ehemalige "Suits"-Darstellerin und Herzogin Catherine, 35, zusammen in der Öffentlichkeit sehen.

Herzogin Catherine + Meghan Markle: Erster gemeinsamer Auftritt

Ein Pressesprecher des Kensington Palasts bestätigte am heutigen Mittwoch (13. Dezember): "Man wird den Herzog und die Herzogin von Cambridge, Prinz Harry und Miss Markle am Weihnachtstag gemeinsam auf Sandringham sehen." Sie werden also zusammen mit den anderen Familienmitgliedern am 25. Dezember am Weihnachtsgottesdienst in der St Mary Magdalene Kirche in Sandringham teilnehmen. 

Sind Prinz George + Prinzessin Charlotte auch dabei?

Ob auch Prinz George und Prinzessin Charlotte wieder mitkommen ist unbekannt. Vergangenes Jahr waren sie dabei, als William und Kate Weihnachten bei der Middleton Familie verbrachten. Für Meghan sind die Feiertage eine gute Gelegenheit weitere Familienmitglieder kennen zu lernen. Soweit bekannt, ist es das erste Mal, dass jemand, der noch kein Mitglied der britischen Königsfamilie ist, auf Sandringham mitfeiern darf. Obwohl Kate und auch Mike Tindall Weihnachten 2010 schon mit Prinz William und Zara Phillips verlobt waren, wurden sie damals nicht eingeladen, erinnert sich die Zeitschrift "Hello".

Werden sie bei Prinz William + Herzogin Catherine übernachten?

Möglich werden Prinz Harry und Meghan im Anmer Hall, der Landsitz von Kate und William, übernachten. Das Haus liegt in der Nähe von Sandringham. Für William und Kate wird es die letzte Weihnachten zu Viert sein. Im April erwartet das Paar sein drittes Kind.

Herzogin Catherine 
lsc / mit Material von DANA Press Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken