Herzogin Catherine: Weinte sie vor der Hochzeit von Prinz Harry wegen Meghan Markle?

Vor der Hochzeit ihres Schwagers Prinz Harry und Meghan Markle soll Herzogin Catherine bei einer Anprobe geweint haben - und ihre künftige Schwägerin soll der Grund gewesen sein

Herzogin Catherine soll wegen Herzogin Meghan geweint haben

Die Gerüchteküche in Großbritannien brodelt: Was steckt hinter dem Umzug von Prinz Harry, 34,  und Herzogin Meghan, 36, vom Kensington Palast nach Frogmore Cottage in Windsor? Eine Theorie: Spannungen mit Prinz William, 36, und Herzogin Catherine, 36, die mit ihren drei Kindern nur ein paar Meter weiter auf demselben Gelände wohnen. Neue Nahrung erhält die Theorie durch einen Vorfall, der sich angeblich zwischen Kate und Meghan wenige Tage vor der Hochzeit von Meghan und Harry abgespielt haben soll. 

Herzogin Meghan bringt Herzogin Catherine zum Weinen 

Zwei Insider berichten "Daily Telegraph", Kate sei im April/Mai 2018 "in Tränen ausgebrochen", als Prinzessin Charlotte, 3, ihr Kleid für ihren Auftritt als Blumenmädchen anprobiert habe.Doch was war genau der Grund für den Gefühlsausbruch der Dreifach-Mama? Baby-Blues wegen Louis? Mutterliebe für Charlotte? Ein Streit? Die Antwort bleibt "Daily Telegraph" schuldig. Dafür will "The Sun" die Antwort herausgefunden haben: Meghan Markle sei schuld gewesen. Ein Insider will der Zeitung erzählt haben, die Anprobe sei "stressig" gewesen, da Meghan das Beste für ihre Hochzeit gewollt habe und die Anprobe diesen Ansprüchen nicht gerecht geworden sei. Das soll zu viel für Catherine gewesen sein, die, so der Insider weiter, eine andere Persönlichkeit habe als ihre Schwägerin. 

Kate wieder glücklich

Doch was immer hinter den Tränen der Herzogin gesteckt haben mag: Am Tag der Hochzeit von Harry und Meghan war es vergessen. Glücklich für Braut und Bräutigam sah man die 36-Jährige mit den anderen Gästen in der Kapelle und auch Blumenmädchen Charlotte absolvierte in ihrem Kleid den perfekten Auftritt für ihre Tante. 

Update: Der Kensington Palast hat die Berichte um den Vorfall dementiert. "Das ist nie passiert", lässt er gegenüber "The Sun" Anfang Dezember ausrichten.

Herzogin Meghan + Prinz Harry

Die royale Hochzeit des Jahres

21. Mai 2018  Das offizielle Hochzeitsbild von Harry und Meghan ist da! Das frisch vermählte Pärchen lacht zufrieden in die Kamera des bekannten englischen Fotografen Alexi Lubomirski. Für die offiziellen Porträts wählt Alexi Lubomirski einen Hintergrund im Schloss Windsor. Königlicher geht es nicht.
21. Mai 2018  Auf dem offiziellen Pärchenfoto lachen Herzogin Meghan und Prinz Harry erleichtert in die Kamera des britischen Star-Fotografen Alexi Lubomirski.
GALA-Sonderausgabe zur Hochzeit in England: GALA Royal 01/2018  Die Hochzeit des Jahres  Plus Die schönsten royalen Hochzeiten aller Zeiten  Máxima & Willem-Alexander der Niederlande   Prinzessin Diana & Prinz Charles  Victoria & Daniel von Schweden  + Diademe, Braut-Looks, Festmenü
21. Mai 2018  Einige Blumen, die zu dem schlichten Strauß gebunden wurden, hat Prinz Harry für seine Braut im Palastgarten gepflückt.

132

 

Harry + Meghan vs. William + Kate

Warum sie das eigentliche Star-Paar sind

Herzogin Meghan, Prinz Harry, Prinz William und Herzogin Catherine
Prinz William wird eines Tages König von England. An seiner Seite: Herzogin Catherine. Und dennoch sind Prinz Harry und Herzogin Meghan die heimlichen Stars.
©Gala


Themen

Palastgeflüster: Das machen die Royals

Mehr zum Thema