Herzogin Catherine : Sie will ihre Eltern endlich wieder in die Arme nehmen können

Herzogin Catherine kann es kaum erwarten, ihre Eltern endlich wiederzusehen. Nach dem wochenlangen Lockdown wartet sie auf eine Möglichkeit, Carole und Michael Middleton schon bald wieder in die Arme schließen zu können.

Herzogin Catherine
Letztes Video wiederholen
Herzogin Catherine ist mit ihrer Familie kurz vor dem Lockdown in ihr Sommerhaus in der Nähe von Norfolk gezogen.

Herzogin Catherine, 38, spricht vor einigen Tagen ganz offen mit Kunden während ihres Besuchs in einem Gartencenter nahe ihres aktuellen Zuhauses über die Sehnsucht nach ihren Eltern. Carole, 65, und Michael Middleton, 71, wohnen nicht gerade um die Ecke ihres Landhauses in Norfolk, wohin sich die 38-Jährige gemeinsam mit Prinz William, 38, und den Kindern Prinz George, sechs, Prinzessin Charlotte, fünf, und Prinz Louis, zwei, während der Coronakrise zurückgezogen hat.

Michael und Carole Middleton freuen sich, ihre Tochter Catherine bald wieder in die Arme schließen zu können.

Herzogin Catherine: "Ich vermisse sie"

Die Middletons leben in der malerischen Grafschaft Berkshire im Süden Englands. Nicht eben mal ein Katzensprung für Tochter Kate und ihre Lieben, die weiter östlich ihr Domizil eingenommen haben. Wenn dann noch eine Pandemie zur Selbstisolation zwingt, dann scheint die Distanz noch größer.  

Im Gespräch mit Patsy und Mike Thompson, beide 85, soll die Royal laut "Mirror" verraten haben: "Ich habe meine Familie noch nicht getroffen, da sie ungefähr drei Stunden entfernt in Berkshire ist, also habe ich sie nicht gesehen und ich vermisse sie."

Herzogin Catherine on Tour

Sie verzaubert bei ihrem ersten Termin nach dem Homeoffice

Herzogin Catherine
Herzogin Catherine kann endlich wieder persönlich "Danke" sagen.
©Gala

Kontakt nur per Video

Herzogin Catherine hat sich bereits im März, kurz vor dem Lockdown in England, mit ihrer Familie in ihrem Landsitz Amner Hall eingenistet. In den vergangenen Wochen haben die Royals ihren Rückzugsort nicht verlassen und wie viele ihrer Landsleute lediglich durch Video-Anrufe ihre engsten Verwandten sehen können.

Prinz William + Kate Middleton

Die englische Lovestory

21. Juni 2020  Hach! Mit diesem tollen Foto bedankt sich Prinz William für die Glückwünsche zu seinem 38. Geburtstag. Es zeigt ihn tobend mit seinen drei Kindern auf einer Wiese bei Anmer Hall, dem Landsitz der Cambridges. Hinter der Kamera war erneut Herzogin Kate am Werk! 
20. Juni 2020  Bei diesem Bild kann einem doch glatt das Herz aufgehen! Prinz William feiert heute (21. Juni) seinen 38. Geburtstag, und zu diesem Anlass veröffentlichen er und Herzogin Catherine einen Tag vorher schon dieses bezaubernde Familienfoto mit den drei Kids, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. Mama Kate hat es übrigens höchstpersönlich aufgenommen und das Familienglück der Royals wirklich perfekt festgehalten. Happy Birthday, Prinz William!
Und als wäre das Bild auf der Schaukel nicht schon entzückend genug, veröffentlicht der Kensington Palast auch noch dieses Foto von Geburtstagskind William und seinen drei royalen Rackern. Wir sind ganz hingerissen!
19. Juni 2020  Prinz William besucht die Bäckerei "Smith - The Bakers" in King's Lynn, Norfolk. Einen Tag zu früh bekommt der Fußballfan einen mit Fondant überzogenen Geburtstagskuchen überreicht, der mit Fußballschuhen im XS-Format verziert ist. Bis morgen hält sich der im Kühlschrank...

226

Jetzt, da auch die britische Regierung Corona-Lockerungen zulässt, nehmen auch die Mitglieder des Königshauses wieder offizielle Termine in der Öffentlichkeit wahr. Und bald schon gehen die Sommerferien in England los. Die Gelegenheit für Kate, ihre Eltern nach der langen Trennung endlich wieder einmal herzen zu dürfen.

Verwendete Quelle: Mirror 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals