Herzogin Meghan + Herzogin Catherine : Überraschungsauftritt mit George, Charlotte, Louis und Archie

Herzogin Meghan und Herzogin Catherine sind mit ihren Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte, Prinz Louis und Archie überraschend bei einem Polo-Spiel von Prinz William und Prinz Harry erschienen. Ein Fest für Royal-Fans, vor allem nach den anhaltenden Gerüchten um einen Streit zwischen den Cambridges und den Sussex'.

Herzogin Meghan, Archie und Herzogin Catherine.
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Kate und Meghan

Herzogin Meghan

Ist sie herzlicher als Kate?

Ein Familienausflug der ganz besonderen Art gab es am Mittwoch, 10. Juli, im britischen Wokingham. Denn während die Prinzen Harry und William hoch zu Ross den Poloschläger schwangen, fieberten ihre Ehefrauen Kate und Meghan am Spielfeldrand mit.

Was für eine schöne Überraschung für Royal-Fans! Herzogin Catherine, 37, und die gemeinsamen drei Kinder mit Prinz William, 37, zeigten sich am Rande eines Polo-Turniers im britischen Wokingham. Und nicht nur das: Auch Herzogin Meghan, 37, und Baby Archie Mountbatten-Windsor, zwei Monate, waren gekommen. Dies war zuvor vom Palast nicht angekündigt worden. Demnach sollten eigentlich nur William und Prinz Harry, 34, zu dem Termin erscheinen. Beide Brüder schwangen sich für den guten Zweck auf die Pferde.

Herzogin Catherine: Mit George, Charlotte und Louis unterwegs

Londons Royal-Reporter, die live auf Twitter berichteten, waren ganz aus dem Häuschen, als Kate und Prinz George, 5, Prinzessin Charlotte, 4, und Prinz Louis, 1, bei der "Khun Vichai Srivaddhanaprabha Memorial Polo Trophy" erschienen. Dabei verstanden es die Royals wie immer, die Presse zu verzücken. 
"Klein-Louis rannte auf die Ponys zu und Kate musste ihn einsammeln. Er ist schnell auf den Beinen!", schrieb Rebecca Englisch, Korrespondentin der "Daily Mail", aufgeregt und postete auch gleich ein Beweis-Foto. Zu sehen: Kate von hinten, die offenbar gerade nach ihrem jüngsten Sohn greift, damit dieser nicht ausbüxt. Offenbar glückte die Mission "Kind einfangen": Ein weiters Foto zeigt Louis auf dem Arm seiner Mama. Süß: Der Kleine nuckelt selig am Daumen.

Herzogin Catherine + Herzogin Meghan

Gemeinsamer Ausflug mit ihren Kindern George, Charlotte, Louis und Archie

Herzogin Catherine und Prinz Louis
Herzogin Catherine mit Prinz Louis, Prinz George und Prinzessin Charlotte
Herzogin Catherine mit ihren Kindern Louis, Charlotte und George
Herzogin Catherine und ihre Kinder

20

Herzogin Meghan: Sie kommt mit Baby Archie

Für Herzogin Meghan ist die Situation in punkto "Weglaufen" noch entspannt: Mit gerade einmal zwei Monaten ist Archie noch viel zu jung, um das Weite suchen zu können. Und so begnügte sich das aktuell jüngste Mitglied der britischen Königsfamilie damit, brav bei Mama im Arm zu liegen. Es ist übrigens das erste Mal, dass sich Meghan nach der Geburt mit ihrem Sohn in der Öffentlichkeit zeigt.

Herzogin Meghan, Archie Mountbatten-Windsor.

Prinz Louis, Prinz George und Prinzessin Charlotte picknicken mit Mama Kate

Prinz George lässt es sich nicht nehmen, seinen Vater beim Polo anzufeuern. Mit seinem T-Shirt und der Cargohose ist er für das Sportevent bestens gekleidet.

Dass Prinz George gerne beim Polospiel zuschaut, wurde schon in den vergangenen Jahren deutlich. Auch in diesem Jahr amüsiert sich der Fünfjährige am Spielfeldrand prächtig. Und bringt sich sogar als potentiellen Nachwuchsspieler ins Gespräch: Vor dem Match ist George mit einem Poloschläger in der Hand zu sehen und probiert sich an der richtigen Haltung. Der Apfel fällt halt nicht weit vom Stamm! 

Auch nach dem Spiel ist die Stimmung ausgelassen. Während William bei der Siegerehrung weilt, picknickt die Herzogin mit ihren Kindern auf der Wiese. Im Gras und im Kofferraum sitzend genehmigen sich Kate, George, Charlotte und Louis eine Pause. Damit zeigt sich die Familie Cambridge einmal mehr extrem bodenständig. Aus einer in der Mitte stehenden Kühltasche gönnen sich die vier kleine Snacks. Vor allem Prinz Louis greift beherzt zu und hält gleich in beiden Händen etwas zu essen. Während der Einjährige genüsslich kaut, kann George nicht so richtig still halten und klettert im Kofferraum des Familienautos herum. 

Herzogin Catherine mit Prinz Louis, Prinz George und Prinzessin Charlotte

Prinz William setzt sich gegen Harrys Team durch

Bei den süßen Fotos von Meghan, Baby Archie, Louis, George, Charlotte und Kate wurde das Polo-Spiel fast zur Nebensache. Gewonnen hat es Prinz William. Er und Harry waren in gegnerischen Teams angetreten. Mehr als eine Millionen Pfund (umgerechnet 1,1 Millionen Euro) haben die Royals mit dem Polo-Spiel für den guten Zweck eingesammelt. Laut Royal-Reporter Richard Palmer wird das Geld unter 15 Wohltätigkeitsorganisationen aufgeteilt. 

Verwendete Quellen: Twitter

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals