Herzogin Catherine + Herzogin Meghan: Das wird der nächste Auftritt mit Prinz William und Prinz Harry

Eine lange Pause haben Herzogin Meghan und Prinz Harry nach dem Ende ihrer Übersee-Reise nicht. Am 10. November steht für sie der nächste Termin an, gemeinsam mit Prinz William und Herzogin Catherine

Herzogin Catherine + Herzogin Meghan

Nach 16 Tagen in vier Ländern kehren Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, Anfang November nach London zurück. 76 Termine hat das Herzogspaar von Sussex in Australien, Neuseeland, Tonga und Fidschi absolviert - insbesondere für die schwangere Meghan eine strapaziöse Tour. Dementsprechend groß dürfte die Vorfreude auf das eigene Bett und ein paar freie Tage sein. 

Gedenkfeier für Kriegsgefallene 

Doch lange können sie nicht durchatmen. Am 10. November steht schon der nächste wichtige Termin im royalen Kalender. Laut dem britischen Magazin "Hello!" werden neben der Queen auch Prinz Harry und Prinz Willam mit ihren Ehefrauen Herzogin Meghan und Herzogin Catherine im Vorfeld des Volkstrauertages am 10. November beim "Festival of Remembrance" teilnehmen. 

Prinzessin Beatrice + Edoardo Mapelli Mozzi

Expertin für Körpersprache analysiert ihre Hochzeit

Edoardo Mapelli Mozzi und Prinzessin Beatrice
Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi gehen ab jetzt gemeinsam durchs Leben.
©Gala

Die Gedenkfeier der Royal British Legion, eine britische Kriegsveteranen-Organisation, erinnert jedes Jahr mit einem Konzert in der Londoner Royal Albert Hall den Kriegsgefallenen. Die Wohltätigkeitsvereinigung unterstützt britische Soldaten, Veteranen und deren Familien. Das "The Legion"-Markenzeichen ist die rote Mohnblume, die am Revers getragen wird. 

Premiere für Prinz Harry & Herzogin Meghan

In den vergangenen Jahren nahmen auch schon Herzogin Catherine und Prinz William am "Festival of Remembrance" teil, für Prinz Harry und seine Ehefrau wird es hingegen eine Premiere.

Herzogin Catherine, Prinz William, Herzogin Meghan und Prinz Harry

Ihren letzten Termin zu viert absolvierten die vier jungen Royals, die liebevoll die "Fab 4" genannt werden, im Juli. Gemeinsam kamen sie vor Westminster Abbey zum Gottesdienst anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Royal Air Force an. Die letzte gemeinsame Familienfeier, die die Königsfamilie beinahe vollzählig besuchte, war die Hochzeit von Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank am 12. Oktober auf Schloss Windsor. Dort kamen die Paare aber getrennt voneinander an. 

Herzogin Catherine + Herzogin Meghan

Zwei Ladys im Stilvergleich

Herzogin Kate + Herzogin Meghan
Im Rahmen der Feierlichkeiten des "Remembrance Day" in London zeigt sich die royale Familie in der Royal Albert Hall. Herzogin Kate trägt zu diesem Anlass ein dunkelblaues, tailliertes Midi-Kleid mit elegantem U-Boot-Ausschnitt, das ihre schlanke Silhouette perfekt zur Geltung bringt. Schwarze Wildleder-Pumps von Jimmy Choo und ein dazu passender Taillengürtel runden ihren Look ab. Besonderer Hingucker: Die Herzogin trägt einen funkelnden Haarreif von ZARA, der mit schwarzen Pailletten besetzt ist.
Herzogin Meghan hingegen setzt auf einen dramatischeren Look, als ihre Schwägerin: Sie trägt eine schwarze Robe von Erdem im 50er-Jahre-Stil mit einem weit ausgestellten Rock. Außerdem setzt sie ihr Dekolleté mit einem tiefen Ausschnitt in Szene und betont dieses zusätzlich mit ihrer Mohnblumen-Brosche. Wildlederne Deneuve-Pumps von Aquazzura und rubinrote Herz-Hänger von Jessica McCormack runden Meghans Abend-Look ab.
Für den frühabendlichen Besuch des "District Six"-Museums zeigt sich Herzogin Meghan dann in einem blauen Hemdkleid von Designerin Veronica Beard, das sie zuletzt während ihrer Reise nach Tonga im Herbst 2018 trug. 

180

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals