VG-Wort Pixel

Herzogin Camilla Was ist der Unterschied zwischen den Titeln Queen und Queen Consort?

Herzogin Camilla
Herzogin Camilla
© Dana Press
Es war ein Paukenschlag, als Queen Elizabeth am Tag vor ihrem 70. Thronjubiläum verkündete, dass Herzogin Camilla den Titel der Queen Consort erhalten werde, sobald Prinz Charles den Thron besteigt. Doch inwiefern unterscheidet sich eigentlich der Titel von dem der Queen?

Herzogin Camilla, 74, und Prinz Charles, 73, haben auf die erfreuliche Verkündung von Queen Elizabeth, 95, sofort reagiert. "Der Prinz von Wales und die Herzogin von Cornwall sind berührt und geehrt von den Worten Ihrer Majestät,“ ließ ein Sprecher des Paares ausrichten. Die Herzogin von Cornwall wird sobald ihr Ehemann König ist also zur Queen Consort. Doch was genau bedeutet das? Und worin steckt nun der Unterschied zum Queen-Titel?

Herzogin Camilla wird Queen Consort: Das ist der Unterschied zum Titel der Queen

Queen Consort bedeutet so viel wie Königsgemahlin und ist dementsprechend der traditionelle Titel für die Ehefrau des regierenden Monarchen. Der Titel der Queen ist hingegen nur für weibliche Herrscherinnen vorgesehen, die durch die Thronfolge zur Monarchin wurden. So erhielt Elizabeth am 6. Februar 1952 den Titel der Queen als ihr Vater König George VI., †56, verstarb und sie zur Königin wurde.

Obwohl sich die Titel unterscheiden, ist es dennoch sehr wahrscheinlich, dass die Herzogin nach Charles' Thronübernahme im Allgemeinen Queen Camilla genannt werden wird. Immerhin wurde auch Elizabeths Mutter vor dem Tod ihres Gatten als Queen bezeichnet. Erst nachdem ihre Tochter zur Königin wurde, nannte man sie "The Queen Mother" oder im Volksmund auch "Queen Mum". Das diente vor allem dazu, Verwechslungen mit der regierenden Queen zu vermeiden. 

Ein langer Weg bis zur Queen Consort

Es ist kein Wunder, dass Prinz Charles und Herzogin Camilla von dem öffentlichen Ritterschlag von Queen Elizabeth derart gerührt waren. Schließlich wurde die Diskussion, welchen Titel die 74-Jährige tragen wird, wenn ihr Mann König ist, bereits seit ihrer Verlobung im Jahr 2005 geführt. 

Prinz Charles, Camilla, Herzogin Catherine

In einem offiziellen Statement von Clarence House hieß es damals: Es werde beabsichtigt, dass "Frau Parker Bowles den Titel "Her Royal Highness, The Princess Consort" erhalten werde. "Princess Consort" bedeutet eine Königsgemahlin im Rang einer Prinzessin zu sein. Lange Zeit schien es dabei zu bleiben. Doch nun, 16 Jahre nach ihrer Hochzeit, steht fest, dass Camilla eines Tages eine Queen Consort wird.

Verwendete Quelle: eigene Recherche

sti Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken