VG-Wort Pixel

Herzogin Camilla Sie spricht über das Chaos vor der Hochzeit

Herzogin Camilla
Herzogin Camilla
© Dana Press
Familie Markle bereitet der Königsfamilie ordentlich Kopfzerbrechen. "Selbst wir fragten uns, was als nächstes passieren würde", gestand Herzogin Camilla nun in einem Interview 

Das Drama um Herzogin Meghans Familie überschattete die Tage vor der großen royalen Hochzeit in Windsor. So war lange unklar, ob Thomas Markle zur Trauung seiner Tochter nach England reisen könnte. Letztendlich war es die Gesundheit, die allen Plänen ein Ende bereitete. Thomas Markle erlitt einen Herzinfarkt und musste kurz vor der Hochzeit operiert werden.Schlussendlich fand die Eheschließung ohne den Brautvater statt. 

Herzogin Camilla in Plauderlaune

Ein Chaos, dass auch die Königsfamilie sehr beschäftigte, erzählte Herzogin Camilla bei einem Termin am MIttwoch (23. Mai) in London. Mit Reportern sprach sie laut dem "People"-Magazin über das nervenaufreibende Durcheinander, das Meghans Vater und Halbgeschwister verursachten.

"Selbst wir fragten uns, was als nächstes passieren würde, aber dann ging alles gut aus", sagte sie Magazin. "Es ist schön, etwas zu haben, das eher erhebend als deprimierend ist. Alles war einfach perfekt, einschließlich des Wetters, das nicht besser hätte sein können. Es war ein schöner Tag", resümierte sie das Hochzeitswochenende. 

Das klingt nach einer langen Party

Doch das Liebesfest blieb trotz des perfekten Ablaufes nicht ohne Folge, wie die Herzogin verrät. "Das einzige ist, das wir nun unsere Stimmen verlieren", scherzte sie mit den Journalisten. Klingt ganz so, als hätte es nicht nur das Brautpaar ordentlich krachen lassen. 

jkr / mit Material von dana press

>> Alle News und Infos rund um die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle


Mehr zum Thema