Herzogin Camilla: Die gute Comic-Fee der Wörter

Herzogin Camilla kann auch anders: Als Fee schwirrt sie durch einen animierten Film, der für einen Schreibwettbewerb wirbt. Ihrem Comic-Ich lieh sie sogar ihre markante Stimme

Man kennt Herzogin Camilla in durchaus unroyalen Posen und Szenen: Bier zapfend hinter einem Tresen, genussvoll Eis schleckend und furchtlos wilde Pferde tätschelnd.

Herzogin von Cornwall

Camilla außer Rand und Band

Im Hafenstädtchen Mevagissey lässt Herzogin Camilla bei ihrem Besuch diesen kleinen Hund im Kinderwagen an einer Blume schnuppern.
In Liverpool wird Herzogin Camilla einmal mehr ihrem Ruf gerecht, dass sie regelmäßig lustige Fotomotive bietet. Bei ihrem Besuch in der Jamaica Street posiert die Herzogin von Cornwall vor dem berühmten Wandgemälde "For all Liverpool's Liver Birds", das aus der Feder des Künstlers Paul Curtis stammt. Apropos Feder: Camilla posiert, wie so viele Touristen auch, inmitten der aufgemalten Flügel, lässt sich vor der Backsteinwand wie ein Engel ablichten und sorgt damit mal wieder für einen herrlich lebensnahen Moment.  Das gefällt auch den Fans der Herzogin, die das Bild bei Instagram mit dem niedlichen Kommentar "Charlie's Angel" direkt auf Prinz Charles beziehen. 
"Hallo Camilla, hier spricht Mister Dino!", könnte das Gespräch hier beginnen. Die Herzogin von Cornwall kommt bei einem Besuch einer Charity-Aktion in London mit Dinosauriern ins Gespräch. 
Als die Kanonen abgefeuert werden, ist es der Herzogin zu laut. Camilla muss sich die Ohren zu halten. 

42

Ihre neue Rolle ist noch bunter und doch ein bisschen königlich. Denn als gute Fee mit Perlenkette erscheint Prinz Charles' Ehefrau in einem Film, der Kinder zu einem Geschichten-Wettbewerb animieren soll. Die Herzogin lieh ihrem Comic-Ich sogar ihre Stimme und sagt im Video unter anderem "500 Worte - bist Du bereit für ein Abenteuer?", während sie vor einem Märchenschloss steht.

Camilla als Fee mit Perlen und Eule

Herzogin Camilla ist Ehren-Jurorin des von BBC2 ausgeschriebenen Wettbewerbs, beim dem fünf bis 13-jährige Kinder in 500 Worten eine Geschichte schreiben sollen. Bereits im letzten Jahr war sie dabei und wurde für ein Promotionsvideo animiert. Damals trug sie Grün, in diesem Jahr erscheint die royale Camilla-Fee in einem hellblauen Mantel und mit einer Eule auf dem Finger. Harry Potter lässt hier wohl grüßen.

Die 69-Jährige engagiert sich seit einigen Jahren für Kinderliteratur und setzt sich dafür ein, dass mehr und öfter zum Buch gegriffen wird, statt sich vor einen Bildschirm zu hocken und Videos anzuschauen.

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals