VG-Wort Pixel

Herzogin Camilla "Unbehagen“ bei Aufeinandertreffen mit Prinz Harry und Prinz William

Herzogin Camilla, Prinz Harry und Prinz William gehen eher formell miteinander um.
Mehr
Herzogin Camillas Körpersprache verrät, dass ihr die Aufeinandertreffen mit Prinz William und Prinz Harry nicht immer leicht fallen. Eine Expertin analysiert, wie angespannt ihr Verhältnis zu ihren Stiefsöhnen im Gegensatz zu ihren eignen Kindern ist.

Herzogin Camilla, 75, und Prinz Charles, 73, haben 2005 geheiratet. Damit wird sie zur Stiefmutter von Prinz William, 40, und Prinz Harry, 37, die 1997 ihre Mutter, Prinzessin Diana, †36, verloren. Das so ein Verhältnis nicht immer einfach ist, ist wohl kein Geheimnis. Laut Judi James, Expertin für Körpersprache, ist Camillas Beziehung zu ihren Stiefsöhnen auch eher formell.

Herzogin Camilla: Diese Gesten verraten ihr Unbehagen

Für einen Vergleich bezieht die Expertin sich auf Camillas eigene Kinder aus ihrer ersten Ehe mit Andrew Parker Bowles, 82. Denn tritt sie mit Laura Lopez, 44, und Tom Parker Bowles, 47, irgendwo auf, verhalte die Herzogin sich ganz anders. James Analyse sehen sie im Video.

Verwendete Quelle: express.co.uk

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken